Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 8. August 2022, 9:08 Uhr

MDAX (Performance)

WKN: 846741 / ISIN: DE0008467416

MDAX: Allzeithoch mit Schönheitsfehlern


13.11.12 10:37
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Der MDAX war der erste Index aus der DAX-Familie, der jüngst seinen alten Rekordstand vom Juli 2007 bei 11.494 Punkten überwinden konnte, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Trotz des neuen Allzeithochs von 11.721 Punkten sei es auf der Oberseite "ein Ausbruch mit Makeln". So sei der Spurt auf neue Hochstände in der abgelaufenen Woche sofort wieder mit einer "roten" Kerze konterkariert worden. Für einen zusätzlichen Wermutstropfen sorge die Tatsache, dass die jüngsten Hochstände weder von Seiten des RSI noch durch den MACD bestätigt worden seien. Solche negativen Divergenzen würden von einem gewissen Reifegrad der laufenden Aufwärtsbewegung zeugen, was einen nachhaltigen Ausbruch nach Norden ebenso wie der jüngste Haussetrendbruch im Verlauf des Trendfolgers erschweren dürfte.

Anleger sollten auf der Unterseite vielmehr die Kombination aus dem Hoch vom Juli 2011 bei 11.259 Punkten und dem Aufwärtstrend seit Herbst 2011 (akt. bei 11.215 Punkten) beachten: Könne der MDAX diese Kreuzunterstützung nicht verteidigen, müsste übergeordnet tatsächlich von einem Fehlausbruch ausgegangen werden, der zumindest einen Rücksetzer bis zum Septembertief bei 11.843 Punkten bzw. der 38-Wochen-Linie (akt. bei 10.793 Punkten) nach sich ziehen dürfte. Vor diesem Hintergrund sollte die angeführte Signalzone zusätzlich als Absicherung für bestehende Longpositionen herangezogen werden. (13.11.2012/ac/a/m)


 
Werte im Artikel
13.696 plus
+0,50%
28.003 plus
+0,43%
07:35 , dpa-AFX
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Gewinne erwar [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) ------------------------------------------------------------------------------- AKTIEN ...
05.08.22 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Verluste - US [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein robuster US-Arbeitsmarktbericht für Juli hat am Freitag Zinssorgen wieder aufleben ...
05.08.22 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt Schluss: Dax gibt nach - Starker [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein robuster US-Arbeitsmarktbericht für Juli hat am Freitag Zinssorgen wieder aufleben ...