Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. Januar 2023, 7:02 Uhr

Mensch und Maschine

WKN: 658080 / ISIN: DE0006580806

Mensch und Maschine: Starke Halbjahreszahlen


27.07.22 06:44
Aktien Global

Mensch und Maschine SE habe laut SMC-Research seinen profitablen Wachstumskurs auch im zweiten Quartal fortgesetzt. Das Unternehmen habe die eigene Prognose für das laufende Jahr bestätigt und visiere sogar das obere Ende der Zielspanne an. SMC-Analyst Adam Jakubowski hat seine bisherige vorsichtige Schätzung modifiziert, aufgrund des veränderten Zinsumfeldes reduziert er aber das Kursziel auf 65,00 Euro mit dem Urteil „Strong Buy“.


Ungeachtet der sich verschlechternden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen habe Mensch und Maschine seinen profitablen Wachstumskurs auch im zweiten Quartal fortgesetzt. Das Unternehmen berichte zwar von einem schwächelnden Neugeschäft im Systemhaus wie auch von einem erhöhten Krankenstand, habe aber das zweistellige Wachstum trotzdem auch in den Monaten April bis Juni fortsetzen können.


Auf Halbjahressicht habe daraus ein Umsatzwachstum um 15 Prozent auf 156,6 Mio. Euro resultiert, das einmal mehr auf allen Ergebnisebenen von überproportionalen Gewinnzuwächsen begleitet worden sei. Das EBIT habe um 23 Prozent auf 22,7 Mio. Euro zugelegt, womit sich die EBIT-Marge um einen knappen Prozentpunkt auf 14,5 Prozent erhöht habe.


Vor dem Hintergrund der starken Halbjahreszahlen habe MuM die eigene Prognose für das laufende Jahr bestätigt und bezeichne sogar das obere Ende der Zielspanne (Gewinn je Aktie zwischen 144 bis 150 Cent) als erreichbar.


Die Analysten haben bisher lediglich das untere Ende unterstellt gehabt, was sie nun trotz aller makroökonomischen Unwägbarkeiten als zu vorsichtig erachten. Deswegen haben sie ihre Schätzungen jetzt in Richtung des oberen Randes angehoben und kalkulieren nun mit einem Umsatzwachstum um 11 Prozent und einem Gewinn von 1,49 Euro je Aktie.


Im Hinblick auf den fairen Wert sei diese Anpassung aber durch die Modifikation der Modellrahmendaten überkompensiert worden, mit der die Analysten das veränderte Zinsumfeld berücksichtigt haben. Infolgedessen habe sich ihr Kursziel von zuvor 71,00 Euro auf nun 65,00 Euro reduziert, was aber für die Aktie weiterhin ein deutliches Kurspotenzial signalisiere. Dementsprechend bestätigen sie das bisherige Urteil „Strong Buy“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 27.07.2022 um 8:50 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse am 27.07.2022 um 8:00 Uhr fertiggestellt und am 27.07.2022 um 8:20 Uhr veröffentlicht.


 


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2022/07/2022-07-27-SMC-Update-MuM_frei.pdf


 


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
14.12.22 , dpa-AFX
EQS-News: Management-Stabwechsel bei MuM Soft [...]
Management-Stabwechsel bei MuM Software SE ^ EQS-News: Mensch und Maschine Software SE / Schlagwort(e): Personalie ...
11.12.22 , Motley Fool
Eigenkapitalforum 2022: Unsere Top-Aktien
Auf der Suche nach Top-Aktien aus dem deutschsprachigen Raum besuchten wir vom 28.11.2022 bis zum 30.11.2022 das Eigenkapitalforum ...
Mensch und Maschine Software SE: Starke Zahlen [...]
Mit den Zahlen zum dritten Quartal und der erhöhten Prognose für das Gesamtjahr hat Mensch und ...