Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 4. Februar 2023, 3:14 Uhr

Mensch und Maschine

WKN: 658080 / ISIN: DE0006580806

Mensch und Maschine: Weiter auf Erfolgskurs


22.04.22 11:35
Aktien Global

Laut SMC-Research bleibe die Mensch und Maschine SE weiterhin auf ihrem Erfolgskurs und habe für das erste Quartal 2022 neue Rekordwerte gemeldet. Auch bezüglich der weiteren Entwicklung zeige sich der Vorstand zuversichtlich, etwaige  Bremseffekte infolge des Ukraine-Kriegs seien derzeit nicht spürbar. Der SMC-Analyst Adam Jakubowski sieht sich in seiner Einschätzung des Unternehmens bestätigt und lässt sein positives Urteil unverändert.


Nach Darstellung von SMC-Research sei Mensch und Maschine gut in das laufende Jahr gestartet und habe neue Rekorde bei Umsatz und Ergebnis vermelden können. Die Erlöse haben sich um 18 Prozent auf 85,4 Mio. Euro erhöht, das EBIT habe um 20 Prozent auf 13,4 Mio. Euro zugelegt und der Quartalsgewinn nach Steuern und Minderheiten sei sogar um ein Viertel auf 8,3 Mio. Euro gestiegen. Die EBIT-Marge habe damit den neuen Quartalsrekord von 15,7 Prozent erreicht, im Softwaresegment habe sie mit 31 Prozent sogar erstmals über der Grenze von 30 Prozent gelegen.


Das Unternehmen befinde sich damit auf einem guten Weg, um die eigenen Ziele für das laufende Jahr zu erreichen. Dementsprechend sei die eigene Prognose bestätigt worden, die von einem Rohertragswachstum um 8 bis 12 Prozent auf 150 bis 155 Mio. Euro und einer erneut überproportionalen Gewinnzunahme um 14 bis 19 Prozent auf 144 bis 150 Cent je Aktie ausgehe.


Auch die Analysten haben ihre Schätzungen unverändert gelassen und kalkulierten weiterhin mit Werten am unteren Ende der Management-Guidance, obwohl sich MuM nach eigener Aussage derzeit noch eher im oberen Bereich der Planung bewege. Mit dem etwas vorsichtigeren Ansatz tragen die Analysten nach eigener Aussage den erhöhten gesamtwirtschaftlichen Risiken (Krieg in der Ukraine, Inflation) Rechnung. Auf Nachfrage berichte MuM zwar, derzeit noch keine nennenswerten negativen Effekte der Ereignisse zu spüren, stelle aber die eigenen Ziele unter die Bedingung, dass es zu keiner weiteren Eskalation des Konflikts komme.


Auf der Grundlage der unveränderten Schätzungen bestätigen die Analysten auch ihr Kursziel von 71,00 Euro sowie das bisherige Urteil „Strong Buy“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 22.04. 2022 um 13:40 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 22.04.2022 um 12:45 Uhr fertiggestellt und am 22.04.2022 um 13:15 Uhr veröffentlicht.


 


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2022/04/2022-04-22-SMC-Update-MuM_frei.pdf


 


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
Werte im Artikel
51,70 minus
-2,45%
8,60 minus
-14,00%
14.12.22 , dpa-AFX
EQS-News: Management-Stabwechsel bei MuM Soft [...]
Management-Stabwechsel bei MuM Software SE ^ EQS-News: Mensch und Maschine Software SE / Schlagwort(e): Personalie ...
11.12.22 , Motley Fool
Eigenkapitalforum 2022: Unsere Top-Aktien
Auf der Suche nach Top-Aktien aus dem deutschsprachigen Raum besuchten wir vom 28.11.2022 bis zum 30.11.2022 das Eigenkapitalforum ...
Mensch und Maschine Software SE: Starke Zahlen [...]
Mit den Zahlen zum dritten Quartal und der erhöhten Prognose für das Gesamtjahr hat Mensch und ...