Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 16. Mai 2022, 20:20 Uhr

Ceconomy St

WKN: 725750 / ISIN: DE0007257503

Metro kaufen


26.03.04 16:08
Vereins- und Westbank

Die Analysten der Vereins- und Westbank stufen die Aktie von Metro (ISIN DE0007257503 / WKN 725750) von "neutral/trading buy" auf "kaufen" herauf.

Nachdem Metro im Geschäftsjahr 2003 mit einem Umsatzanstieg von 6% (währungsbereinigt) und einem EPS-Anstieg von 13,2 % sowohl die eigenen als auch die Konsensuserwartungen übertroffen habe, stelle das Unternehmen für 2004 unter Berücksichtigung des guten Geschäftsverlaufs aller Vertriebslinien im Januar und Februar optimistische Prognosen auf: Umsatzanstieg größer als 6%, Anstieg des Ergebnisses vor Goodwill um 6-10% (nach Goodwill 9-15%). Die Analysten würden davon ausgehen, dass sich auch im März die freundliche Tendenz fortgesetzt habe und sich damit das Umsatzwachstum im ersten Quartal im Rahmen der Guidance bewegen dürfte.

Im Gesamtjahr sollte Cash&Carry mit Schwerpunkt Osteuropa und Asien (BIP 7-10%) weiter expandieren und eine stabile Ergebnisentwicklung zeigen. Die Elektronikmärkte dürften ihre Marge aufgrund des Ausbaus zu großflächigen Vollsortimenten mit preisaggressiven Angeboten weiter verbessern. Die sehr gute Entwicklung in Spanien (Umsatz/Standort in 5 Jahren von 8 Mio. Euro auf 36 Mio. Euro gestiegen) und Polen dürfte sich fortsetzen. Auch in anderen europäischen Ländern sollte die Anzahl der Standorte mit einer EBIT-Marge von mehr als 4% zunehmen. Außerdem würden die Analysten davon ausgehen, dass aufgrund höherer Verkaufsvolumina bei Trendprodukten wie DVD, Hardware und Digitalkameras höhere Margen bei den Lieferanten verhandelt werden könnten.

Angesichts der weiteren Auslandsexpansionen in den Bereichen Cash&Carry und Elektronikmärkten sowie der Sonderaktionen anlässlich der Jubiläen von Cash&Carry (40 Jahre), Media-Markt (25 Jahre) und Kaufhof (120 Jahre) würden die Analysten von einem Umsatzwachstum von 6,7% auf 57,16 Mrd. Euro ausgehen. Für das Ergebnis je Aktie vor Goodwill erwarte man unverändert 2,65 Euro. Gemäß der Sum-of-the-parts-Bewertung würden die Analysten unter Berücksichtigung der zum 31.12.2003 konsolidierten AIB-Immobilien einen fairen Wert von 40 Euro (bisher 39 Euro) errechnen.

Mit einem Kurspotential von 17% sehen die Analysten der Vereins- und Westbank das aktuelle Kursniveau als gute Einstiegsmöglichkeit und stufen die Metro-Aktie auf "kaufen" von bisher "neutral/trading buy" herauf.





 
Werte im Artikel
4,78 plus
+8,64%
3,23 plus
+0,44%
12:49 , BARCLAYS
Barclays belässt Ceconomy auf 'Underweight' - Zie [...]
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Ceconomy anlässlich ...
15.05.22 , Aktiennews
Ceconomy Aktie: So geht’s nicht weiter!
Am 14.05.2022, 00:19 Uhr notiert die Aktie Ceconomy an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 3.106 EUR. Das Unternehmen ...
15.05.22 , Aktiennews
Ceconomy Aktie: Jetzt kommt es knüppeldick!
Am 14.05.2022, 00:19 Uhr notiert die Aktie Ceconomy an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 3.106 EUR. Das Unternehmen ...