Suchen
Login
Anzeige:
Do, 9. Februar 2023, 11:44 Uhr

Microsoft

WKN: 870747 / ISIN: US5949181045

Microsoft-Aktie: Quartalszahlen dürften erwartungsgemäß ausfallen


16.10.12 15:01
ThinkEquity Partners

San Francisco (www.aktiencheck.de) - Yun Kim, Analyst von ThinkEquity Partners, stuft die Microsoft-Aktie mit "hold" ein.

Microsoft werde am 18. Oktober die Zahlen zum ersten Geschäftsquartal 2013 veröffentlichen. Nach Ansicht von ThinkEquity Partners dürften die Zahlen den Erwartungen entsprechen. Man rechne mit einer anhalten Stärke im Unternehmensgeschäft, die den rückläufigen Trend auf dem PC-Markt kompensiert haben sollte. Microsoft generiere im Geschäft mit Groß- und mittelständischen Unternehmen über 75% des Umsatzes. Dieser Bereich sollte Microsoft auch in Zukunft zu einer kontinuierlichen Margensteigerung verhelfen.

Für das zweite Geschäftsquartal habe man bei ThinkEquity Partners die Prognosen nur geringfügig gesenkt. Für das gesamte Geschäftsjahr 2013 erwarte man ein EPS von 3,01 USD. Auf dieser Basis liege das KGV bei 9,7. Auf dem aktuellen Kursniveau halte man die Microsoft-Aktie für fair bewertet. Das Kursziel sehe man bei 31,00 USD.

Die Analysten von Microsoft vergeben für die Aktie von Microsoft das Rating "hold". (Analyse vom 15.10.2012) (16.10.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Microsoft: Kursziel nach oben angepasst
Great Falls (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Gil Luria, Analyst vom Investmenthaus D.A. Davidson & Co., stuft ...
08:28 , Finanztrends
Microsoft-Aktie: Das wird eine Schlacht!
Microsoft möchte seine Suchmaschine Bing aufwerten und den Marktführer Google angreifen. Dafür soll die ...
08:14 , Motley Fool
Der KI-Kampf zwischen Alphabet und Microsoft sp [...]
Alphabet (WKN: A14Y6F) will sich in Sachen KI nicht so schnell die Butter vom Brot nehmen lassen. Nach den Investments ...