Suchen
Login
Anzeige:
So, 16. Januar 2022, 11:49 Uhr

Mikron Holding

WKN: 879404 / ISIN: CH0003390066

Mikron "under review"


21.10.08 11:45
Vontobel Research

Zürich (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von Vontobel Research, Fabian Haecki, überprüft in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" sein "hold"-Rating für die Aktie von Mikron.

Mikron habe seine Umsatz- und Auftragsdaten für die ersten neun Monate 2008 früher als vorgesehen veröffentlicht; das Ergebnis habe bei den Aufträgen um 7% und bei den Umsätzen um 4% unter der Analystenprognose gelegen. Außerdem müsse das Unternehmen seine EBIT-Prognose herabsetzen: Beim 1H08-Ergebnis sei es noch von einer deutlichen Verbesserung des GJ08-EBIT gegenüber dem Vorjahr ausgegangen, doch nun rechne Mikron damit, schlechter als im Vorjahr abzuschneiden.

Dass sich das Geschäftsumfeld bei Mikron verschlechtere, überrasche die Analysten nicht. Das Geschäft mit Maschinen mit Abnehmern in der Industrie und insbesondere in der Autobranche sei zurzeit stark unter Druck. Mit Tornos habe ein frühzyklischer Konkurrent von Mikron aus der Maschinenindustrie aus ähnlichen Gründen bereits vor einiger Zeit eine Gewinnwarnung ausgesprochen. Der Nettoumsatz sei mit +9,2% dank des guten Auftragsbestandes aus dem letzten Jahr zwar noch ansprechend gewachsen.

Der Auftragseingang hingegen habe um 23,4% abgenommen, was darauf hindeute, dass die rückläufigen Bestellungen im 2Q nun im 3Q hätten nicht wettgemacht werden können. Man halte dies für einen klaren Hinweis, dass sich die Lage an Mikrons Märkten tatsächlich verschlechtere. 2009 dürfte nach Erachten der Analysten für Mikron ein schwieriges Jahr werden, erwarte man doch, dass sich der Markt nicht rasch erhole und das Unternehmen wohl mit einem bescheidenen Auftragsbestand in das neue Jahr starten werde. Laut Mikron würden möglicherweise gezielt Kapazitäten abgebaut, woraus nach Meinung der Analysten aber keine Restrukturierungskosten resultieren dürften.

Angesichts der schrumpfenden Märkte in der Industrie und des Rückgangs beim europäischen Automobilabsatz komme diese Gewinnwarnung nicht allzu überraschend.

Die Analysten von Vontobel Research werden ihre EPS-Schätzungen um rund 30 bis 40% absenken müssen und überprüfen deshalb ihr Kursziel von CHF 10 und ihr "hold"-Rating für die Mikron-Aktie. Obwohl die Aktie nur mit 0,5x P/B gehandelt werde, rate man bei Mikron-Anlagen angesichts des unzureichenden Gewinnniveaus (3,9% EBIT-Marge in den letzten drei Jahren) und der Gefahr, dass das Unternehmen im Fall einer weltweiten Rezession wieder in die roten Zahlen gerate, zu größter Vorsicht. (Analyse vom 21.10.2008)(21.10.2008/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
14.09.21 , Aktiennews
Mikron: Was für eine Entwicklung!
Per 14.09.2021, 01:43 Uhr wird für die Aktie Mikron am Heimatmarkt SIX Swiss Ex der Kurs von 7.6 CHF angezeigt. ...
26.08.21 , Aktiennews
MikronWas steht jetzt noch aus, ?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Mikron, die im Segment "Industriemaschinen" geführt ...
21.08.21 , Aktiennews
Mikron: Anleger sollten dies wissen!
Für die Aktie Mikron aus dem Segment "Industriemaschinen" wird an der heimatlichen Börse SIX Swiss ...