Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 7. Dezember 2022, 11:30 Uhr

Munich Re

WKN: 843002 / ISIN: DE0008430026

Munich Re-Aktie: Turbulenzen erstaunlich gut überstanden


13.07.12 11:17
Prior Börse

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die Experten von "Prior Börse" raten, bei der Aktie von Munich Re an Bord zu gehen.

Nach Einschätzung der Experten sehe der Chart des Papiers vielversprechend aus. Nachdem der Kurs in den letzten 12 Monaten zwischen 78 EUR und 118 EUR gependelt sei, liege er nun bei 113,80 EUR. Das Bild lasse einen Ausbruch nach oben vermuten. Die Entwicklung gründe darauf, dass der Rückversicherer die Turbulenzen in der Europäischen Union erstaunlicherweise gut überstanden habe. Mit einem Verdienst nach Steuern von 782 Mio. EUR sei das erste Quartal prächtig verlaufen, insbesondere dann, wenn man den Verlust im Vorjahreszeitraum von 948 Mio. EUR in die Betrachtung einbeziehe. Die Eigenkapitalrendite für das erste Quartal liege bei 13%.

Das Ergebnis basiere auch auf fehlenden Großschäden im Gegensatz zum Vorjahr, wo die Erdbeben in Japan und Neuseeland mit ihren gewaltigen Verwüstungen ein riesiges Loch in die Erfolgsrechnung gerissen hätten. Die nun ruhige Zeit habe das Management für Prämienerhöhungen genutzt. Steigende Preise seien in den USA, in Australien und Lateinamerika zu beobachten, vor allem im Naturkatastrophengeschäft. Auch das Geschäft in der Direktversicherungssparte mit der ERGO an der Spitze, laufe wieder rund. Unter anderem sei ERGO in den chinesischen Lebensversicherungsmarkt eingestiegen. Bei der Krankenversicherung habe der Konzern die Prämien ebenfalls angehoben.

Der überwiegende Teil der Staatsanleihen im Portfolio stamme aus den USA und Deutschland, der Anteil südeuropäischer Wackelländer sei nur gering. Im Gegensatz zum Vorjahr, als bei griechischen Anleihen noch 1,2 Mrd. EUR Verluste angefallen seien, würden sich die Abschreibungen auf diese Titel per Ende März in Grenzen halten. Das Volumen der Anleihen aus Italien, Griechenland, Spanien, Irland und Portugal werde mit 6,5 Mrd. EUR beziffert. Auf Jahressicht wolle der Konzern 2,5 Mrd. EUR verdienen. Bei einem Buchwert von 136 EUR je Aktie sei das Papier mit einem Rabatt von 16% auf den Substanzwert zu haben. Das KGV werde bei 8 gesehen, die Dividendenrendite liege bei 6%.

Die Experten von "Prior Börse" sind zur Aktie von Munich Re optimistisch eingestellt und raten zum Einstieg. Im Rahmen ihres "Prior-Ratings" hätten sie für den Titel vier von maximal fünf Sternen vergeben. (Ausgabe 49 vom 13.07.2012) (13.07.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
06:00 , dpa-AFX
ROUNDUP: Körperscanner im Museum? Auch Vers [...]
BERLIN/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die umstrittenen Protestaktionen von Klimaschützern haben unter Museen und ...
04:15 , Aktiennews
Münchener Rück Aktie: Es wird konkret!
Münchener Rück weist am 05.12.2022, 19:52 Uhr einen Kurs von 301.7 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen ...
06.12.22 , Aktiennews
Münchener Rück Aktie: Das ist Wahnsinn!
Münchener Rück weist am 05.12.2022, 19:52 Uhr einen Kurs von 301.7 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen ...