Suchen
Login
Anzeige:
Do, 7. Juli 2022, 6:41 Uhr

WTI Rohöl NYMEX Rolling

WKN: COM072 / ISIN: XD0015948363

Ölmarkt: Preisberuhigung durch wachsendes Angebotspotenzial


26.02.13 16:00
Helaba

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Obwohl die freien Rohölkapazitäten gerade auch der OPEC so hoch wie seit langem nicht mehr sind und die Lager eher wachsen, erweisen sich die Mineralölpreise nach wie vor als recht robust, so die Analysten der Helaba.

Eine Erklärung hierfür möge sein, dass Saudi-Arabien als "Rohöl-Zentralbank" die Produktion in den Wintermonaten deutlich gekürzt habe. Allerdings seien auch die geopolitischen Risiken zuletzt in eine Spitze gelaufen (Iran, Irak, Syrien, Libyen, Nigeria, Sudan, Ägypten, Bahrein, Venezuela etc.). Mittelfristig dürfte aber das - auch seitens der Nicht-OPEC-Produzenten - spürbar steigende Angebot zu einer gewissen Preisberuhigung führen. (26.02.2013/ac/a/m)


 
Werte im Artikel
06.07.22 , dpa-AFX
USA gehen gegen Firmennetz zum Verkauf von ira [...]
WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Regierung geht gegen ein internationales Netzwerk zum Verkauf von Öl und anderen ...
06.07.22 , dpa-AFX
Ölpreise setzen Talfahrt fort - Brent sinkt unter 1 [...]
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Belastet durch Rezessionsängste haben die Ölpreise am Mittwoch ihre deutlichen ...
06.07.22 , dpa-AFX
Baerbock vor G20-Treffen auf Bali: Russland nicht [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Außenministerin Annalena Baerbock hat vor dem Treffen der G20-Außenminister auf Bali ...