Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 27. Januar 2023, 22:31 Uhr

PA Power Automation

WKN: 692440 / ISIN: DE0006924400

PA Power Automation führt Großauftrag zu noch günstigerem KGV?


16.11.11 11:14
Hot Stocks Europe

Endingen (aktiencheck.de AG) - Nach Ansicht der Experten von "Hot Stock Europe" ist die Aktie von PA Power Automation auf Basis der unternehmenseigenen Prognose günstig bewertet.

Das Unternehmen habe vor wenigen Wochen mit einem Großauftrag im Volumen von rund 2 Mio. EUR überrascht. Dabei habe der Pressemeldung zufolge, ein Hersteller für Hochgeschwindigkeits-Laserschneidmaschinen den Auftrag zur Lieferung von CNC-Paketen erteilt. Dabei sei vereinbart worden, dass der Rechnungsbetrag durch insgesamt 16 Tranchen im Zeitraum Dezember 2011 bis März 2013 beglichen werde.

Nach Ansicht der Experten unterstreiche dieser Auftrag, der zu den größten Orders der Firmengeschichte zähle, dass das Unternehmen den hohen technologischen Ansprüchen der Branche gerecht werde. Das Highlight würden die Experten aber darin sehen, dass dieser Großauftrag in den schon vor Monaten veröffentlichten, optimistischen Plandaten noch nicht enthalten sein dürfte. Die Unternehmensleitung habe zuletzt für das laufende Jahr einen Zuwachs beim Umsatz von 70% auf 5,9 Mio. EUR und einen Nettogewinn von 0,8 Mio. EUR avisiert. Für das Geschäftsjahr 2012 gehe das Unternehmen von einem weiteren Wachstum beim Umsatz von 40% auf 8,4 Mio. EUR und beim Gewinn von 1,4 Mio. EUR aus, was auf eine Aktie bezogen 0,42 EUR ergebe.

Somit sei der Titel schon bei dieser Prognose mit einem KGV 2012e von nur 6,6 günstig bewertet. Sollte aber der Großauftrag tatsächlich noch hinzugerechnet werden können, würden sich nach Auffassung der Experten die Prognosen beim Umsatz um 1,5 Mio. EUR auf 9,9 Mio. EUR sowie beim Gewinn auf knapp 2 Mio. EUR und damit auf 0,62 EUR je Aktie erhöhen. Folglich falle das KGV auf 4,5 zurück.

Sofern das Unternehmen die vorgenannte Prognose einhalten kann, sollten nach Meinung der Experten von "Hot Stocks Investor" in den kommenden zwölf Monaten dreistelligen Gewinnen bei der Aktie von PA Power Automation wenig entgegenstehen und sie raten Anlegern, bei etwaigen Orders unbedingt streng zu limitieren. (Ausgabe 22 vom 14.11.2011) (16.11.2011/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
30.05.22 , Aktiennews
Das war es für Copart!
Per 27.05.2022, 23:08 Uhr wird für die Aktie Copart am Heimatmarkt NASDAQ GS der Kurs von 116.25 USD angezeigt. ...
28.06.18 , Aktiennews
PA Power Automation: Aktienanalyse vom 28.06.2 [...]
PA Power Automation weist zum 26.06.2018 einen Kurs von 0,054 EUR an der BörseFrankfurt auf. Das Unternehmen wird ...
23.04.18 , Xetra Newsboard
XFRA PPA: AUSSETZUNG/SUSPENSION
DAS/ DIE FOLGENDE(N) INSTRUMENT(E) IST/ SIND AB SOFORT AUSGESETZT: THE FOLLOWING INSTRUMENT(S) IS/ ARE SUSPENDED WITH ...