Suchen
Login
Anzeige:
Do, 19. Mai 2022, 17:29 Uhr

Pne

WKN: A0JBPG / ISIN: DE000A0JBPG2

PRO DV: Gute Zahlen mit einem Schönheitsfehler


29.10.21 06:53
Aktien Global

Mit einer stabilen Gesamtleistung im ersten Halbjahr habe die PRO DV AG eine EBITDA-Steigerung erzielt und strebe auch für das Gesamtjahr eine Ergebnisverbesserung an. Etwas enttäuscht zeigt sich der SMC-Analyst Adam Jakubowski aber bezüglich des fehlenden Personalwachstums, wodurch das Wachstumspotenzial der Erlöse begrenzt werde.


Nach Darstellung von SMC-Research habe PRO DV im ersten Halbjahr eine stabile Gesamtleistung erzielt, auf deren Basis und dank spürbarer Kosteneinsparungen das EBITDA gesteigert worden sei. Da aber gleichzeitig auch die Abschreibungen spürbar gestiegen seien, habe sich das Halbjahres-EBIT ebenso rückläufig entwickelt wie der Halbjahresüberschuss.


Im Hinblick auf das Gesamtjahr habe PRO DV aber das Ziel einer Ergebnissteigerung bestätigt. Mit den Zahlen per Ende August, die im Rahmen der Hauptversammlung bekannt gegeben worden seien, habe das Management diese Prognose nochmals untermauert. Denn die dort gemeldeten Achtmonatswerte für das EBITDA (148 Tsd. Euro) und das EBIT (63 Tsd. Euro) haben bereits über dem Niveau des gesamten Geschäftsjahres 2020 gelegen, so das Researchhaus.


Dementsprechend gehen auch die Analysten in ihren Schätzungen für 2021 von einem Umsatz- und Ergebniswachstum aus. Allerdings haben sie dessen Ausmaß leicht reduziert, weil die von ihnen unterstellte Erweiterung der personellen Kapazitäten bisher nicht geglückt sei. Da dies aber auch eine zentrale Voraussetzung für das von den Analysten modellierte Wachstumsszenario sei, haben sie auch die Wachstumsraten für die nächsten Jahre nach unten revidiert.


Gleichwohl sehen sie auf der Grundlage ihres Modells für die Aktie von PRO DV weiterhin ein signifikantes Aufwärtspotenzial, ihr Kursziel lautet unverändert 0,95 Euro. Deswegen bestätigen die Analysten ihr Urteil „Speculative Buy“, wobei der spekulative Charakter des Urteils vor allem aus der geringen Größe des Unternehmens und der dadurch bedingten Anfälligkeit selbst für kleinere Störereignisse resultiere.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 29.10.2021 um 9:05 Uhr)


 


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 29.10.2021 um 7:25 Uhr fertiggestellt und am 29.10.2021 um 8:30 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.


 


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2021/10/2021-10-29-SMC-Update-Pro-DV_frei.pdf


 


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.


 



 
Werte im Artikel
13,15 plus
+2,06%
12,98 plus
+0,31%
0,88 minus
-2,86%
18.05.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 1 [...]
Das Instrument PNE3 DE000A0JBPG2 PNE AG NA O.N. EQUITY wird ex Dividende/Zinsen gehandelt am 19.05.2022 The instrument ...
18.05.22 , dpa-AFX
DGAP-News: PNE AG: Hauptversammlung beschließ [...]
PNE AG: Hauptversammlung beschließt Dividende ^ DGAP-News: PNE AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung ...
18.05.22 , Aktiennews
PNE Aktie: Das ist einfach klasse!
Der Pne-Kurs wird am 16.05.2022, 11:39 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 12.87 EUR festgestellt. Das Papier gehört ...