Suchen
Login
Anzeige:
Do, 1. Dezember 2022, 1:12 Uhr

Plan Optik

WKN: A0HGQS / ISIN: DE000A0HGQS8

Plan Optik-Aktie: Unternehmen rechnet in 2012 mit Rückkehr zur Profitabilität


04.05.12 14:30
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Stefan Röhle, Analyst von Independent Research, bestätigt seine Kaufempfehlung für die Aktie von Plan Optik.

Bei den am 27.04.2012 bestätigten Eckdaten von Ende März, sei der Umsatz des zweiten Halbjahres 2011 von 2,5 Mio. EUR hinter dem Vorjahreswert zurückgeblieben. Das sei nach der Bekanntgabe der Stornierung eines Großauftrags zu erwarten gewesen. Positiv sei hingegen zu vermerken, dass das EBT trotz der deutlich geringeren Topline mit -0,2 Mio. EUR auf dem Niveau des ersten Halbjahres gelegen habe.

Unterstelle man eine Materialaufwandsquote von 31,0%, lasse dies auf eine Senkung der Personal- und sonstigen Aufwendungen um 0,3 Mio. EUR bzw. rund 11% schließen. Für das Geschäftsjahr 2011 habe Plan Optik einen Umsatz von 6,0 Mio. EUR und ein EBT von -0,5 Mio. EUR bekannt gegeben. Das Unternehmen habe seine Finanzbasis mit der Ende September 2011 durchgeführten Kapitalerhöhung mit einem Brutto-Emissonserlös von 0,7 Mio. EUR wieder gestärkt. Nach Meinung der Analysten dürfte Plan Optik damit über eine stabile Liquiditätslage verfügen.

Beim Ausblick auf 2012 erwarte das Unternehmen einen deutlichen Anstieg bei Umsatz und Ertrag, wobei für das erste Halbjahr mit der Rückkehr zur Profitabilität gerechnet werde. Da einerseits die Stornierung des Großauftrags in H2 2011 als einmaliger Effekt anzusehen sei und zahlreiche neue Aufträge für 2012 hätten akquiriert werden können sowie andererseits die Kostensenkungen spürbar zum Tragen kämen, würden die Analysten das Profitabilitätsziel für erreichbar halten. Sie würden mit einem Umsatz von 7,2 Mio. EUR und einem EBIT von 0,5 Mio. EUR kalkulieren. Damit werde ihre EPS-Schätzung 2012e von 0,16 EUR nun bei 0,07 EUR und in einer Ersteinschätzung das EPS 2013e bei 0,17 EUR liegen.

Auf Grund des volatilen Marktumfelds habe der Anteilsschein seinen Aufwärtstrend bis auf 2,50 EUR nicht verteidigen können.

Aus Sicht der Analysten von Independent Research sind die Wachstumsperspektiven der Halbleiterbranche von Plan Optik intakt, weshalb sie ihre Kaufempfehlung für die Aktie aufrecht erhalten und das Kursziel von 4 EUR auf 3,50 EUR anpassen. (Analyse vom 03.05.2012) (04.05.2012/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
30.11.22 , Aktiennews
Plan Optik Aktie: Ist das wirklich wahr?
Per 28.11.2022, 09:17 Uhr wird für die Aktie Plan Optik am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 2.44 EUR angezeigt. Das ...
30.11.22 , Aktiennews
Plan Optik Aktie: Das ist mal eine Nummer!
Per 28.11.2022, 09:17 Uhr wird für die Aktie Plan Optik am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 2.44 EUR angezeigt. Das ...
30.11.22 , Aktiennews
Plan Optik Aktie: Die Vorzeichen waren schon lang [...]
Per 28.11.2022, 09:17 Uhr wird für die Aktie Plan Optik am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 2.44 EUR angezeigt. Das ...