Suchen
Login
Anzeige:
Di, 27. September 2022, 0:32 Uhr

Polytec Holding

WKN: A0JL31 / ISIN: AT0000A00XX9

Polytec-Aktie: Schwacher LKW-Markt belastet in H1 - Aktienrückkaufprogramm angekündigt


10.08.12 15:56
Erste Group Research

Wien (www.aktiencheck.de) - Gerald Walek, Analyst von Erste Group Research, stuft die Aktie von Polytec weiterhin mit "kaufen" ein.

Aufgrund des Veräußerung des Bereichs Interior Systems mit Ende Juni 2011 seien die Umsätze und Ergebnisse von Polytec im 1. Halbjahr 2012 im Jahresvergleich erheblich gesunken. Der Umsatz sei um 40,1% auf EUR 242,9 Mio. gesunken; das EBIT sei um 50,5% auf EUR 13,8 Mio. gesunken. Während sich das Geschäft mit Teilen für PKWs gut entwickelt habe, habe das unsichere Umfeld am LKW-Markt auch negative Einflüsse auf die operative Entwicklung von Polytec gehabt. Trotz einer Dividendenzahlung von annähernd EUR 8 Mio. sei Polytec weiterhin so gut wie schuldenfrei und verfüge damit über ausreichend finanzielle Flexibilität.

Angesichts dieser komfortablen finanziellen Situation habe das Management nun auch beschlossen, von der Ermächtigung zum Rückkauf eigener Aktien Gebrauch zu machen. Polytec sei ermächtigt, bis zu 10% des Grundkapitals zu erwerben. Das Programm werde am 14.08.2012 starten und voraussichtlich bis 15.10.2014 dauern. Ziel sei es, Kapital an die Aktionäre zurückzuführen, eine weitere Verbesserung der Kapitalstruktur zu erreichen sowie die Aktien als Gegenleistung für den Erwerb von Unternehmen einzusetzen.

Für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres 2012 gehe das Management von einer stabilen Entwicklung aus. Falls sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen vor dem Hintergrund der europäischen Schuldenkrise nicht weiter eintrüben würden, würden sich Umsatz und Ergebniszahlen der Gruppe im zweiten Halbjahr 2012 auf dem Niveau des ersten Halbjahres entwickeln. Damit habe Polytec seinen Ausblick geringfügig gesenkt. Die Analysten würden daher in ihrem nächsten Update ihre Ergebnisschätzungen ebenso geringfügig nach unten anpassen.

Basierend auf der günstigen Bewertung (KGV von 5 bis 6) stehen die Analysten der Erste Group Research allerdings nach wie vor zu ihrer "kaufen"-Empfehlung für die Polytec-Aktie. Das Kursziel werde bei 10,40 EUR gesehen. (Analyse vom 10.08.2012) (10.08.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
24.08.22 , Aktiennews
Polytec Aktie: Kursausbruch – aber in welche Richt [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Polytec, die im Segment "Auto Teile und Ausrüstung" ...
24.08.22 , Aktiennews
Polytec Aktie: So wird sich erstmal nicht viel tun
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Polytec, die im Segment "Auto Teile und Ausrüstung" ...
23.08.22 , Aktiennews
Polytec Aktie: Es ist nicht so schlimm wie es aus [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Polytec, die im Segment "Auto Teile und Ausrüstung" ...