Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 28. November 2022, 20:18 Uhr

Global PVQ SE

WKN: 555866 / ISIN: DE0005558662

Q-Cells "sell"


22.01.08 08:58
neue märkte

Weiding (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "neue märkte" setzen das Rating der Aktie von Q-Cells (ISIN DE0005558662 / WKN 555866) von "reduce" auf "sell" herab.

Das Kerngeschäft der Q-Cells AG sei die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von leistungsfähigen Solarzellen aus mono- und multikristallinem Silizium.

Der weltweit zweitgrößte Solarzellenhersteller habe in den ersten neun Monaten des Jahres 2007 den Umsatz im Vergleich zum selben Vorjahreszeitraum um 50% auf 577 Mio. Euro steigern können. Das EBIT sei im selben Periodenvergleich um 44% auf 131 Mio. Euro gestiegen, der Periodenüberschuss sei um 78% auf 111 Mio. Euro geklettert.

Im Dezember letzten Jahres habe Q-Cells mit dem chinesischen Solarunternehmen LDK Solar Co., Ltd. einen Vertrag über die Lieferung von Siliziumwafern abgeschlossen. Bei der Vereinbarung handele es sich um eine feste Abnahmeverpflichtung für die Jahre 2009 bis 2018. Der Vertrag basiere auf der Verarbeitung von insgesamt 43.000 Tonnen Silizium zu Wafern. Der Preis für das Silizium sei für die Jahre 2009 und 2010 fest vereinbart, in den Folgejahren sehe der Vertrag die Möglichkeit vor, die Preise abhängig von der Marktpreisentwicklung anzupassen. Darüber hinaus habe Q-Cells die Option, 30% der zusätzlichen Produktionsmengen von LDK zu beziehen, falls das Unternehmen seine Produktionskapazitäten ausbaue.

Allein im vergangenen Jahr seien Insiderverkäufe im Gesamtvolumen von ca. 50 Mio. Euro gemeldet worden. Die Verkaufspreise hätten zwischen 48 und 87 Euro je Aktie gelegen.

Für das Jahr 2008 erwarte die Q-Cells AG ein Umsatzvolumen von ca. 1,2 Mrd. Euro. Für 2009 werde das Umsatzziel von 1,7 Mrd. Euro in Aussicht gestellt.

Seit dem Kurseinbruch von Conergy brodele die Gerüchteküche bei Solaraktien. Es stelle sich die Frage, ob Q-Cells ihre Prognosen einhalten könne. Die Kursrally im letzten Jahr und die ambitionierte Bewertung mit einer Marktkapitalisierung von mehreren Milliarden Euro lasse Erinnerungen an den Neuen Markt wach werden. Anleger sollten daher die zahlreichen Insiderverkäufe ernst nehmen. Der zunehmend härter werdende Wettbewerb werde sich nach Einschätzung der Experten von "neue märkte" negativ auf die Margen auswirken. Sie würden Q-Cells daher als überteuert anbetrachten.

Die Experten von "neue märkte" stufen die Aktie von Q-Cells von "reduce" auf "sell" herab und empfehlen die Aktie weiterhin zu meiden. Das kurzfristige Kursziel reduziere man von 55 Euro auf 40 Euro. (Ausgabe 01 vom 19.01.2008) (22.01.2008/ac/a/t)




 
10.10.12 , aktiencheck.de
Global PVQ-Aktie: EU-Kommission gibt grünes Lich [...]
Thalheim (www.aktiencheck.de) - Der Übernahme der insolventen Global PVQ SE i.I. (zuvor Q-Cells SE) (ISIN DE0005558662/ ...
26.09.12 , aktiencheck.de
Q-Cells-Aktie: Solibro an neuen Eigentümer übergeb [...]
Thalheim (www.aktiencheck.de) - Die insolvente Q-Cells SE (ISIN DE0005558662/ WKN 555866) gab am Mittwoch bekannt, dass ...
14.09.12 , aktiencheck.de
Q-Cells-Aktie: Insolvenzverwalter und Betriebsrat ein [...]
Thalheim (www.aktiencheck.de) - Die insolvente Q-Cells SE (ISIN DE0005558662/ WKN 555866) gab am Freitag bekannt, dass ...