Suchen
Login
Anzeige:
So, 4. Dezember 2022, 19:57 Uhr

Global PVQ SE

WKN: 555866 / ISIN: DE0005558662

Q-Cells verkaufen


07.12.09 10:05
SES Research

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von SES Research, Dr. Karsten von Blumenthal, stuft die Aktie von Q-Cells (ISIN DE0005558662 / WKN 555866) unverändert mit dem Rating "verkaufen" ein.

Q-Cells and LDK Solar hätten sich auf die Fortführung des Liefervertrages für Solarwafer geeinigt. Q-Cells werde somit die Ziehung der Bankgarantie über ca. EUR 170 Mio. nicht weiter verfolgen. Zudem erhalte der Vertrag nun einige Änderungen, die vorteilhaft für Q-Cells seien: Zum einen seien die Preise für Wafer ab jetzt flexibel und würden auf Marktpreisen basieren. Damit reduziere Q-Cells die Materialkosten, da die vorherige Preisvereinbarung deutlich über dem Marktniveau gelegen habe. Zum anderen würden die Liefermengen für die nächsten zwei Jahre deutlich reduziert. Nur 20% der ursprünglich vereinbarten Menge würden in 2009 geliefert, mindestens ein Drittel in 2010 und 2011. Ab 2012 würden diese Reduktionen durch höhere Lieferungen kompensiert. Damit beseitige Q-Cells seinen Wafer-Überschuss.

Zusätzlich hätten die beiden Parteien eine Vereinbarung zur Ausweitung ihrer Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Zell- und Modulprozessierung erzielt: Q-Cells werde im Auftrag von LDK Solarzellen prozessieren und das chinesische Unternehmen werde im Gegenzug für Q-Cells Solarmodule herstellen. Erstaunlich sei die Tatsache, dass die beiden Unternehmen, die in den letzten Wochen viele Auseinandersetzungen gehabt hätten, nun zu ihrer ehemals vertrauensvollen Geschäftsbeziehung zurückgefunden hätten.

Insgesamt werde Q-Cells durch die reduzierten Mengen und viel höhere Preisflexibilität dafür entschädigt, von der Ziehung der Bankgarantie abzusehen.

Dennoch dürfte der starke Wettbewerb von den chinesischen Wettbewerbern und Zellüberkapazitäten das Geschäft von Q-Cells in 2010 beeinträchtigen. Zellen hätten sich schnell zu einem Commodity entwickelt. Die Margen sollten weiterhin unter Druck sein, obwohl Q-Cells die richtigen strategischen Schritte unternommen habe, um ein Key Player zu bleiben (CIGS Dünnschichtproduktion, Entwicklung von hoch effizienten Zellen, Downstream-Expansion).

Zudem sei im Februar 2012 die erste Wandelanleihe (ca. EUR 500 Mio.) fällig und eine Wandlung in Aktien sei sehr unwahrscheinlich, da der Wandlungskurs bei EUR 66,79 liege. Der Preis der Anleihe liege bei EUR 63 und biete eine Rendite von 25%. Der Anleihenmarkt sei im Moment offenkundig eher skeptisch in Bezug auf die finanzielle Stabilität von Q-Cells.

Ein aktualisiertes DCF-Modell führe weiterhin zu einem Kursziel von EUR 8,50. Zu beachten sei, dass der WACC bei 11% (SES Research e) liege, wohingegen die Zinsen auf die Verbindlichkeiten 25% betragen würden.

Die "verkaufen"-Empfehlung für die Aktie von Q-Cells wird bekräftigt, so die Analysten von SES Research. (Analyse vom 07.12.2009) (07.12.2009/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
10.10.12 , aktiencheck.de
Global PVQ-Aktie: EU-Kommission gibt grünes Lich [...]
Thalheim (www.aktiencheck.de) - Der Übernahme der insolventen Global PVQ SE i.I. (zuvor Q-Cells SE) (ISIN DE0005558662/ ...
26.09.12 , aktiencheck.de
Q-Cells-Aktie: Solibro an neuen Eigentümer übergeb [...]
Thalheim (www.aktiencheck.de) - Die insolvente Q-Cells SE (ISIN DE0005558662/ WKN 555866) gab am Mittwoch bekannt, dass ...
14.09.12 , aktiencheck.de
Q-Cells-Aktie: Insolvenzverwalter und Betriebsrat ein [...]
Thalheim (www.aktiencheck.de) - Die insolvente Q-Cells SE (ISIN DE0005558662/ WKN 555866) gab am Freitag bekannt, dass ...