Suchen
Login
Anzeige:
Di, 31. Januar 2023, 8:39 Uhr

Provaluta Recycling

WKN: A1C424 / ISIN: DE000A1C4245

Recyc Commodities erste Auslandssammelstelle und Vollübernahme der MWF


31.10.11 16:19
MIDAS Research

Mannheim (aktiencheck.de AG) - Karsten Siebert, Analyst von MIDAS Research, stuft die Aktie von Recyc Commodities (ISIN DE000A1C4245 / WKN A1C424) mit dem Rating "spekulativ kaufen" ein.

Die Recyc Commodities SE bewege sich mit ihren Recyclingaktivitäten in einem zukunftsträchtigen Geschäftsfeld. Das Recycling von Rohstoffen, insbesondere von PGM-Metallen, die im Wesentlichen von der Automobilindustrie für Katalysatoren nachgefragt würden, werde immer wichtiger. Dem Businessplan folgend baue die Recyc Commodities SE effiziente Strukturen auf, die die komplette Wertschöpfungskette im Recyclingprozess abbilden würden. Die Eröffnung der ersten Auslandssammelstelle in Spanien und die Anteilserhöhung an der Provaluta Metall Recycling GmbH, Karlsruhe, seien dabei wichtige Schritte, die "Mine auf Rädern" nun richtig "ins Rollen" zu bringen.

Bereits für 2011 lasse sich durch die beiden oben skizzierten Effekte eine deutliche Ergebnisverbesserung bei der Recyc Commodities SE erwarten. Die Analysten würden davon ausgehen, dass der Nettogewinn nach Fremdanteilen der Recyc Commodities SE in 2011e um knapp 10% gegenüber den Berechnungen in ihrer Basisstudie und in den Folgejahren sogar um 50% bis 60% höher liegen könne. Die derzeitige Wertabschätzung für das Unternehmen stelle sich allerdings noch komplex dar, da es noch keine Konzernabschlüsse oder valides Zahlenmaterial zu einer Reihe von Gruppengesellschaften gebe. Die Eröffnung der Ländersammelstelle in Spanien und die Erhöhung des Anteils an der Provaluta Metall Recycling GmbH würden sich mit ihren positiven Effekten deshalb zunächst nur abstrakt in ihrem Prognosemodell erfassen lassen.

Ihr Kursziel, das sie mittels ihres DCF-Modells bisher mit einem fairen Wert von EUR 10,21 je Aktie abgeleitet hätten, würden die Analysten in Reaktion auf die aktuellen Maßnahmen des Managements zunächst leicht auf EUR 11,45 hochnehmen.

Die Börseneinschätzung für die Recyc Commodities-Aktie lautet unverändert "spekulativ kaufen", so die Analysten von MIDAS Research. Bei einem Kurs von aktuell EUR 7,25 bestehe schließlich noch ausreichend "Luft nach oben", bis die Analysten dann auf Basis von Berichtszahlen die positiven Effekte der jüngsten Transaktionen in ihre Bewertung vollständig einarbeiten könnten. (Analyse vom 31.10.2011) (31.10.2011/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
31.10.11 , MIDAS Research
Recyc Commodities erste Auslandssammelstelle und [...]
Mannheim (aktiencheck.de AG) - Karsten Siebert, Analyst von MIDAS Research, stuft die Aktie von Recyc Commodities (ISIN ...