Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 3. Oktober 2022, 0:45 Uhr

SGS

WKN: 870264 / ISIN: CH0002497458

SGS-Aktie: 2012-Ergebnis von Bureau Veritas wie erwartet - SGS meldet stärkere Performance bei vergleichbaren Geschäften


27.02.13 11:39
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Jean Philippe Bertschy, Analyst von Vontobel Research, stuft die SGS-Aktie in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" unverändert mit dem Votum "buy" ein.

Bureau Veritas liege mit dem GJ 12-Ergebnis im Rahmen der Erwartungen: Der Umsatz habe bei EUR 3.902 Mio. (gegenüber erwarteten EUR 3.904 Mio.), der operative Gewinn bei EUR 639 Mio. (gegenüber EUR 610 Mio.) und der EPS bei EUR 3,6 (gegenüber EUR 3,7) gelegen. Das organische Wachstum habe 7,8% betragen, dies impliziere ein Wachstum von 7,0% in Q4 (nach 8,6% in Q1, 7,6% in Q2 und 8,1% in Q3). SGS habe für das GJ 12 ein organisches Wachstum von 10,2% gemeldet. Die operative Marge habe sich um 20 Basispunkte auf 16,4% erhöht (gegenüber einem Rückgang um 10 Basispunkte auf 16,9% SGS).

Bei Consumer Products sei ein beschleunigtes Umsatzwachstum zu verzeichnen gewesen: 13,1% in Q4 gegenüber 6,7% nach den ersten neun Monaten. Insgesamt sei in GJ 12 ein Wachstum von 8,3% verzeichnet worden, gegenüber 10,8% bei SGS. Die Marge habe sich deutlich um 110 Basispunkte auf 24,5% für Bureau Veritas verschlechtert (gegenüber -40 Basispunkten auf 24,9% für SGS). Bei Certification habe sich ein Wachstum von 4,5% in GJ 12 gegenüber 6,2% für SSC bei SGS ergeben. Im Bereich Commodities habe Bureau Veritas eine Abschwächung im letzten Quartal gemeldet, ebenso wie SGS.

Die Investitionen würden stabil bei 3,5% des Umsatzes liegen (gegenüber 6,9% für SGS). Der FCF habe deutlich um mehr als 30% zugelegt (gegenüber 21% bei SGS).

Für das GJ 13 werde ein solides Umsatz und Gewinnwachstum erwartet. Die Finanzziele 2015 seien bestätigt worden (organisches Wachstum von 6 bis 8% p.a.)

Den nächsten Kursimpuls dürfte das Ergebnis des H1 13 am 17. Juli (+) liefern.

SGS habe im vergangenen Januar die Zahlen für das GJ 12 gemeldet. Das heute präsentierte Ergebnis von Bureau Veritas rücke die starke Performance von SGS aus dem Vorjahr noch stärker ins Blickfeld. Die Anlagebeurteilung sei intakt: Starkes Wachstum mit defensivem Profil, Investition in den Plan 2014 würden sich bemerkbar machen, Akquisitionen zur Margenstärkung, neue Dienstleistungen, attraktiver Dividendenertrag.

Die Analysten von Vontobel Research bewerten die SGS-Aktie weiterhin mit "buy". Das Kursziel werde bei CHF 2.550 gesehen. (Analyse vom 27.02.2013) (27.02.2013/ac/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
2.312 plus
+3,16%
22,77 plus
+0,93%
05.08.22 , Finanztrends
Sgs Sa Aktie kann nicht mit dem Markt Schritt ha [...]
Sgs Sa: Wie lässt sich der Kursverlauf bewerten? Sgs Sa erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance ...
30.07.22 , Aktiennews
Sgs Sa Aktie: Immer mit der Ruhe
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Sgs Sa, die im Segment "Forschungs- und Beratungsdienste" ...
21.07.22 , Aktiennews
Sgs Sa Aktie: Das ist ein absoluter Befreiungs-H [...]
An der Börse schloss die Sgs Sa-Aktie am .. mit dem Kurs von 0 CHF. Die Sgs Sa-Aktie wird dem Segment "Forschungs- ...