Suchen
Login
Anzeige:
So, 2. Oktober 2022, 17:50 Uhr

Singulus Technologies

WKN: A1681X / ISIN: DE000A1681X5

SINGULUS Aufträge für Singular erhalten


08.09.10 15:53
SES Research/ Warburg Gruppe

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Malte Schaumann, Analyst von SES Research, stuft die SINGULUS-Aktie weiterhin mit der Anlageempfehlung "kaufen" ein.

SINGULUS habe den Gewinn von Aufträgen für die Anti-Reflexions-Beschichtungsanlage Singular bekannt gegeben. Die Aufträge seien von chinesischen Kunden erteilt worden. Das Auftragsvolumen sei von SINGULUS nicht genannt worden, allerdings sollte das Mindestvolumen (zwei Kunden, jeweils eine Maschine) bei ca. EUR 3 Mio. liegen. Darüber hinaus habe SINGULUS angekündigt, dass man über weitere Aufträge verhandle.

Die Aufträge würden die Akzeptanz von SINGULUS’ Anti-Reflex-Beschichtungsanlage Singular belegen, die im Februar 2010 den Abnahmetest des Erstkunden bestanden habe. Vorteile von SINGULUS’ Maschinenkonzept gegenüber Anlagen anderer Wettbewerber (z.B. Roth & Rau (ISIN DE000A0JCZ51 / WKN A0JCZ5)) seien eine höhere Flexibilität der Herstellungsprozesse, ein deutlich verringerter Flächenbedarf und zu erwartende leicht geringere Total Cost of Ownership. Damit dürften mit der erfolgreichen Installierung der Anlagen bei den Kunden Anschlussaufträge in 2011 folgen.

Die heutige Ankündigung belege eher die Akzeptanz der Singular-Anlage und erhöhe die Visibilität auf die diesjährigen Solarerlöse nur leicht. Neben Erlösen von ca. EUR 100 Mio. im Segment Optical Disc strebe SINGULUS das Erreichen eines Umsatzes von ca. EUR 35 Mio. mit Solarprodukten an. Basierend auf Solarerlösen von ca. EUR 7 Mio. in H1 2010, einem für H2 zu erwarteten Auftragsbestand von ca. EUR 15 Mio. und rund EUR 3 Mio. durch die jüngsten Singular-Aufträge sollte SINGULUS im laufenden Geschäftsjahr Solarerlöse von mindestens EUR 25 Mio. erzielen.

Folglich benötige SINGULUS bis Ende September zusätzliche Aufträge in Höhe von ca. EUR 10 Mio., um die Gesamtjahresziele zu erreichen (Erlöse EUR 135 Mio., EBIT Breakeven). Bei einer Auftragspipeline von EUR 150 Mio. (vom Management während der Telefonkonferenz zu den Q2-Zahlen genannt) und angesichts einzelner größerer Projekte mit Volumina von bis zu EUR 20 Mio. (komplettes Front-End-System, Selenisierungsofen) seien für das Erreichen dieser Ziele nur wenige weitere Aufträge erforderlich.

Im nächsten Jahr sollte das Erlöswachstum durch eine zunehmende Nachfrage in beiden Segmenten Solar und Optical Disc getrieben werden. Eine steigende BluRay-Penetration im diesjährigen Weihnachtsgeschäft sollte einen Anstieg der Nachfrage für BluRay-Produktionslinien und -Masteringsysteme induzieren. Neben Sony sei SINGULUS aufgrund der hohen technologischen Barrieren der einzige verbliebene Zulieferer für Blu-Ray-Anlagen. SINGULUS sollte mit den neuen Solarprodukten in den kommenden Jahren vom (leichten) Gewinn von Marktanteilen profitieren.

Im Gegensatz zur misslungenen Etablierung von neuen Produkten in der Vergangenheit verfüge das Unternehmen nun über Beziehungen zu wichtigen Unternehmen in der Industrie (Silizium + Dünnschichthersteller), eine IP-geschützte ausgezeichnete Marktposition mit den Tenuis-Linien (die für einen Prozessschritt bei der Herstellung von CIGS-Dünnschichtzellen genutzt würden), habe neue Produkte zusammen mit führenden Kunden eingeführt und jetzt die ersten zusätzlichen Aufträge gewonnen.

Unsicherheiten darüber, ob SINGULUS die für 2010 gesetzten Ziele erreiche, könnten die Aktie kurzfristig belasten.

Durch den erwarteten Anstieg der Nachfrage in 2011 und eine daraus resultierende zunehmende Ergebnisqualität bleibt die Empfehlung der Analysten von SES Research für die SINGULUS-Aktie weiter "kaufen" mit einem unveränderten Kursziel von EUR 5,80. (Analyse vom 08.09.2010) (08.09.2010/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
1,88 plus
+1,08%
-    plus
0,00%
65,00 minus
-2,08%
23.09.22 , EQUI.TS GmbH
SINGULUS: 2. Gläubigerversammlung erfolgreich - 9 [...]
Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - SINGULUS-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH: Thomas Schießle und Daniel ...
12.09.22 , EQUI.TS GmbH
SINGULUS: Erfreuliche operative Entwicklung in H1 [...]
Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - SINGULUS-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH: Thomas Schießle und Daniel ...
24.08.22 , Aktiennews
Singulus Aktie: Sowas erlebt man auch nur ein Ma [...]
Für die Aktie Singulus aus dem Segment "Industriemaschinen" wird an der heimatlichen Börse Xetra ...