Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 27. Juni 2022, 13:27 Uhr

Sartorius

WKN: 716560 / ISIN: DE0007165607

Sartorius trennt sich von Wägetechnik


04.01.12 17:38
Frankfurter Tagesdienst

Detmold (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom "Frankfurter Tagesdienst" steigen bei der Vorzugsaktie von Sartorius ein.

Das Unternehmen trenne sich von Wägetechnik. Die Zukunft liege in der Labortechnik. Dieses Fazit sei zu ziehen, nachdem Sartorius den Veräußerung der zyklischen Wägetechnik-Sparte mitgeteilt habe. Man verzichte somit auf rund 15% des Jahresumsatzes, den eben diese Sparte zuletzt beigesteuert habe.

Außerdem setze die Unternehmensführung voll auf den Wachstumsmarkt China. Dort seien in der Vergangenheit die größten Fortschritte bezüglich der Umsatz- und Gewinnentwicklung gemacht worden. Jetzt erwirtschafte Sartorius noch rund die Hälfte des Erlöses in Europa. Das Wertpapier setze den Aufwärtstrend der letzten Wochen fort.

Die Experten vom "Frankfurter Tagesdienst" steigen bei der Sartorius-Vorzugsaktie ein. Das Stopp-Loss-Limit sollte bei 33,85 Euro platziert werden. (Ausgabe 2 vom 03.01.2012) (04.01.2012/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
332,00 plus
+2,47%
336,20 plus
+2,44%
26.06.22 , Aktiennews
Ganz schlecht Sartorius!
Für die Aktie Sartorius stehen per 24.06.2022, 19:19 Uhr 307.27 EUR zu Buche. Sartorius zählt zum Segment "Gesundheitsausrüstung". Die ...
24.06.22 , Aktiennews
Sartorius Aktie: Finger weg?
Für die Aktie Sartorius stehen per 24.06.2022, 19:19 Uhr 307.27 EUR zu Buche. Sartorius zählt zum Segment "Gesundheitsausrüstung". Die ...
21.06.22 , Aktiennews
Sartorius Aktie: Es ist noch schlimmer als es auss [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Sartorius, die im Segment "Gesundheitsausrüstung" ...