Suchen
Login
Anzeige:
So, 4. Dezember 2022, 19:55 Uhr

Softing

WKN: 517800 / ISIN: DE0005178008

Softing kaufen


01.12.09 13:57
SES Research

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Andreas Wolf, Analyst von SES Research, stuft die Aktie von Softing weiterhin mit "kaufen" ein.

Softing habe Zahlen für das dritte Quartal veröffentlicht und mit diesen bereits den Break Even ein Quartal früher als erwartet erreicht. Der Umsatz habe mit EUR 5,8 Mio. die Erwartungen getroffen. Im Vergleich zum Vorquartal bedeute dies einen Anstieg um rund 11%.

Dieses Wachstum sei insbesondere vom Segment Industrial Automation getragen (+15% qoq auf EUR 3,7 Mio.). Softings Produkte und Lösungen in diesem Segment würden u.a. dem Informationsaustausch in Produktionsanlagen dienen. Die Nachfrage in diesem Segment sei im zweiten Quartal noch von der Nachfragezurückhaltung der Kunden, die häufig aus dem Maschinen- und Anlagenbau stammen würden, belastet gewesen.

Im Segment Automotive Automation sei der Umsatz qoq um 5% auf EUR 2,1 Mio. gewachsen. Im Verlauf der drei Quartale sei die Umsatzentwicklung in diesem Segment weitgehend auf dem gleichen Niveau gewesen. Dies reflektiere, dass sich die Nachfrage aus den von Softing adressierten Märkten im Pre- und After-Sales der Automobilindustrie stabilisiert habe. Die vom Management initiierten Kostensenkungen, die Einstellung wenig profitabler Geschäftsaktivitäten sowie die gegenüber dem Vorquartal gestiegene Umsatzbasis hätten zur Rückkehr zur Profitabilität geführt. Diese sei von den Analysten erst für das vierte Quartal erwartet worden.

In einem positiveren wirtschaftlichen Umfeld sollte Softing davon profitieren, dass das Unternehmen auch dieses Jahr zahlreiche "Design In’s" bei Kunden habe gewinnen können. Zudem sei der Direktvertrieb durch neue Vertriebsgesellschaften in Österreich und Italien gestärkt worden. Zwar habe das Management keine Guidance für das Gesamtjahr 2009 gegeben, jedoch gehöre das vierte Quartal traditionell zu den stärkeren des Geschäftsjahres. Ursächlich seien häufig noch auszuschöpfende Budgets von Entwicklungsabteilungen in der Automobilindustrie. Gestützt werde diese Einschätzung durch die positive Dynamik der Auftragseingänge. Mit EUR 6,7 Mio. sei der Auftragseingang im dritten Quartal der höchste in diesem Jahr gewesen.

Die Analysten von SES Research haben ihr "kaufen"-Rating für die Softing-Aktie mit einem Kursziel von EUR 3,30 bestätigt. (Analyse vom 01.12.2009)
(01.12.2009/ac/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
14:51 , Aktiennews
Softing Aktie: So kann es gerne weitergehen!
Der Softing-Kurs wird am 03.12.2022, 01:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 5.26 EUR festgestellt. Das Papier gehört ...
06:45 , Aktiennews
Softing Aktie: Enormes Potenzial ... [...]
Der Softing-Kurs wird am 03.12.2022, 01:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 5.26 EUR festgestellt. Das Papier gehört ...
03.12.22 , Aktiennews
Softing Aktie: Das werden die Bullen gerne hören!
Der Softing-Kurs wird am 03.12.2022, 01:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 5.26 EUR festgestellt. Das Papier gehört ...