Suchen
Login
Anzeige:
So, 4. Dezember 2022, 18:31 Uhr

Sonova Holding

WKN: 893484 / ISIN: CH0012549785

Sonova gewinnt Anlegervertrauen zurück


10.01.12 10:17
Wirtschaftswoche

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Die Experten der "Wirtschaftswoche" billigen der Aktie von Sonova eine weiter aufwärtsgerichtete Entwicklung zu.

Der Titel des wachstumsstarken und solide finanzierten Medizintechnikkonzerns sei von den Anlegern abgestraft worden, nachdem nach einer Gewinnwarnung ans Licht gekommen sei, dass Mitglieder des damaligen Managements und des Verwaltungsrates im Vorfeld Aktien und Optionen für etwa 40 Mio. CHF verkauft hätten. Daraufhin habe sich der Aktienkurs bis August 2011 mehr als halbiert. Im Anschluss habe sich die Aktie aber wieder um gut 60% verbessert, liege aber immer noch rund ein Viertel unter dem Stand vom März 2011.

Der Kursverlauf habe keine Auswirkungen auf das operative Geschäft des Unternehmens gehabt. Im Gegenteil. Der Weltmarktführer, der jedes vierte Hörgerät herstelle, habe in dieser Zeit Marktanteile hinzugewonnen. In lokalen Währungen gerechnet, hätten die Erlöse im ersten Semester des GJ 2011/12 (31.03.) um gut 11% zugelegt. Ohne Zukäufe habe die Wachstumsrate bei 7% gelegen. Damit wachse der Schweizer Konzern doppelt so schnell wie der Gesamtmarkt.

Das Unternehmen habe aber darunter gelitten, dass einerseits in CHF bilanziert werde, andererseits 97% aller Einnahmen im Ausland generiert würden. Bilanziell stehe der Gewinn vor Steuern und Abschreibungen bei 138,4 Mio. CHF. Lege man aber konstante Wechselkurse an, hätten hier 191,6 Mio. CHF gestanden. Gleichwohl sollte der Währungsdruck jetzt nachlassen, nachdem die Schweizer Nationalbank sich beim CHF zur Intervention entschlossen habe. Da erst ein Drittel der Menschen, die eigentlich ein Hörgerät benötigen würden, auch eins tragen würden, würden die Experten dem Markt für Hörgeräte ein gewaltiges Wachstumspotenzial zubilligen.

Als Fazit sehen die Experten der "Wirtschaftswoche" bei der Sonova-Aktie ein positives Chance/Risiko-Verhältnis und empfehlen zur Absicherung eines Engagements einen Stopp-Kurs von 87,30 CHF. (Ausgabe 1/2) (10.01.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
14.11.22 , dpa-AFX
EQS-Adhoc: Halbjahresergebnis 2022/23: Wachstum [...]
Halbjahresergebnis 2022/23: Wachstum in allen Regionen und Fortschritte bei der Umsetzung strategischer Initiativen ...
16.10.22 , Finanztrends
Sonova Holding Aktie - gute CashflowEntwicklung
Im Geschäftsjahr 2021 steigerte Sonova den Umsatz um 29,3% auf 3,36 Mrd SFr. Der starke Anstieg ist auf die Markterholung ...
11.10.22 , dpa-AFX
EQS-News: Sonova Investoren- & Analystentag 202 [...]
Sonova Investoren- & Analystentag 2022:Kontinuierliche Innovation und Ausbau der Marktpräsenz ^ ...