Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. Februar 2024, 16:35 Uhr

Starbucks

WKN: 884437 / ISIN: US8552441094

Starbucks plant Aufbau einer Saftladen-Kette


22.11.11 10:16
Prior Global

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Prior Global" nehmen die Aktie von Starbucks in ihr Musterdepot auf.

Starbucks habe seine Unternehmenskrise aus der Zeit zwischen 2006 und 2008 endgültig hinter sich gelassen. Seitdem Unternehmensgründer Howard D. Schultz wieder an der Spitze des Unternehmens stehe, gehe die Erfolgstory weiter. Derzeit gebe es 17.000 Filialen auf der Welt und 800 weitere wolle man im neuen Geschäftsjahr 2011/12 eröffnen. Beim Umsatz werde eine Steigerung um 10% und beim Gewinn um 15% bis 20% angestrebt.

Des Weiteren plane man in Zukunft auch Säfte anzubieten und eine eigene Kette von entsprechenden Saftläden aufzubauen. Das langfristige Ziel des Unternehmens sei es, sich zu einem Lebensmittelanbieter zu entwickeln.

Der Titel sei mit einem KGV von etwa 20 nicht ganz billig. Allerdings würde das schier unendliche Wachstumspotenzial die Bewertung relativieren. Es gebe keine Schulden und in der Kriegskasse befänden sich 2 Mrd. USD.

Die Experten von "Prior Global" haben die Aktie von Starbucks in ihr Musterdepot aufgenommen. Im Rahmen ihres "Prior-Ratings" würden sie für den Titel vier von maximal fünf Sternen vergeben. (Ausgabe 30 vom 17.11.2011) (22.11.2011/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
16:28 , Aktiennews
Starbucks Aktie: Schluss mit der Unsicherheit!
Die Dividendenrendite von Starbucks liegt derzeit bei 2,45 Prozent, was nur leicht unter dem Branchendurchschnitt von ...
28.02.24 , Aktiennews
Starbucks Aktie: Das dürfte in den nächsten Tagen [...]
Der Relative Strength Index (RSI) ist ein Indikator, der die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über ...
28.02.24 , Gurupress
Starbucks Aktie: Anleger sollten sich gedulden!
Die aktuellen Analysen von Experten zeigen, dass die Aktie von Starbucks derzeit unterbewertet ist. Das wahre Kursziel ...