Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 5. Dezember 2022, 19:51 Uhr

USU Software

WKN: A0BVU2 / ISIN: DE000A0BVU28

USU Software "long term buy"


18.12.07 10:41
neue märkte

Weiding (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "neue märkte" bewerten die USU Software-Aktie mit "long term buy".

Die USU Software AG sei in die beiden Geschäftsfelder IT-Management Solution und Business Solution gegliedert. Im Bereich IT-Management Solution biete das Unternehmen primär Softwarelösungen für eine umfassende Verwaltung von IT-Systemen an. Im Bereich Business Solution würden Beratung und Planung im IT-Umfeld und das Produkt USU KnowledgeMine angeboten.

Die USU Software-Gruppe habe in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2007 im Vergleich zur selben Vorjahresperiode mit einem konzernweiten Umsatzanstieg von 34% auf 23,5 Mio. Euro geglänzt. Überproportional zu den Erlösen sei das EBITDA um 156% auf 2,8 Mio. Euro, das EBIT um 161% auf 1,8 Mio. Euro und der Periodenüberschuss um 253% auf 3,6 Mio. Euro gestiegen. Vergleiche man die Ergebnisse des 3. Quartals 2007 mit demselben Vorjahresquartal, so sei die Umsatzentwicklung mit einer Steigerung von 40% auf 8,5 Mio. Euro ebenfalls sehr dynamisch verlaufen. Das EBITDA habe sich von 0,4 auf 1,5 Mio. Euro vervielfacht, das EBIT von 0,2 auf 1,2 Mio. Euro. Die starke Ergebnisentwicklung habe aus einem starken Lizenz- und Wartungsgeschäft resultiert. Das außerordentlich starke 3. Quartal sei insbesondere auf das hervorragende Produktgeschäft und damit verbundenen, zahlreichen Lizenzabschlüssen zurückzuführen. Bei dem vorgelegten Zahlenwerk müsse berücksichtigt werden, dass das starke Wachstum teilweise aus der zum 6. November 2006 voll konsolidierten übernommenen LeuTek GmbH resultiere. Bereinigt um dieses anorganische Wachstum zeige sich im 3. Quartal ein organisches Umsatzplus von 15%.

Die USU Software-Gruppe habe zum 30. September 2007 über liquide Mittel in Höhe von 9,3 Mio. Euro verfügt. Hinzu komme ein Eigenkapitalbestand in Höhe von 45,3 Mio. Euro und eine Eigenkapitalquote von 85%. Das Unternehmen sei frei von Bankverbindlichkeiten.

Für das Gesamtjahr 2007 bestätige der Vorstand die Planung für die USU Software-Gruppe, eine deutlich über dem Marktdurchschnitt liegende Steigerung des Konzernumsatzes auf 32 bis 33 Mio. Euro sowie ein EBITDA von über 4 Mio. Euro zu erzielen. Dabei solle den Aktionären wie im Vorjahr eine Dividende in Höhe von 10 Cent je Aktie zufließen.

Die Dividendenrendite liege bei immerhin 2,3%. Hinzu komme ein Buchwert von 4,4 Euro je Aktie. Das schuldenfreie Softwarehaus werde damit leicht unter der Substanz gehandelt. Die Geschäfte würden sich besser als erwartet entwickeln.

Die Experten von "neue märkte" erhöhen ihr Kursziel von 5 auf 6 Euro und stufen die USU Software-Aktie mit "long term buy" ein. Sie würden zum Nachkaufen raten. (Ausgabe 17 vom 15.12.2007) (18.12.2007/ac/a/nw)





 
17:15 , Aktiennews
Interessante Signale bei Usu Software!
Der Usu Software-Kurs wird am 02.12.2022, 19:12 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 19.3 EUR festgestellt. Das Papier ...
09:53 , GBC AG
USU Software: Neue Rekordwerte bei Umsatz- und [...]
Augsburg (www.aktiencheck.de) - USU Software-Aktienanalyse von der GBC AG: Cosmin Filker, Aktienanalyst der GBC AG, ...
09:10 , Aktiennews
Usu Software Aktie: Das gab es noch nie!
Der Usu Software-Kurs wird am 02.12.2022, 19:12 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 19.3 EUR festgestellt. Das Papier ...