Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 16. Mai 2022, 21:20 Uhr

Versicherungen unterdurchschnittlich


25.03.04 12:58
Vereins- und Westbank

Die Analysten der Vereins- und Westbank stufen die Versicherungs-Branche mit "unterdurchschnittlich" ein.

Mit einigen Auf- und Abschwüngen würden sich die europäischen Versicherer seit Jahresbeginn eher am unteren Ende der Branchenpalette bewegen. Zuletzt sei der Druck durch das hohe Marktbeta im sich abschwächenden Aktienmarkt nochmals erhöht worden. Die relative Performance spiegle dies wider und habe die breite Konsolidierungsphase nun durch Ausbruch nach unten verlassen. Auf Seiten der Alpha-Indikatoren habe sich die zuletzt angedeutete Stabilisierung ebenfalls erledigt.

Auf Grund der verschlechternden Aussichten für den Versicherungssektor haben die Analysten der Vereins- und Westbank ihre Einschätzung auf "unterdurchschnittlich" reduziert.