Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 23. Februar 2024, 22:22 Uhr

ASML: An den Lithografiesystemen der Niederländer führt kein Weg vorbei!


05.12.23 13:25
Achim Mautz

Steilvorlage für die Bullen!Breakout Trading-StrategieRückblick

Die Halbleiterindustrie erlebt nach einem jahrelangen Boom, unter anderem ausgelöst durch die hohe Nachfrage nach Technologieprodukten in der Pandemie, gerade eine Flaute. Auch die Aktie des niederländischen Anlagelieferanten für die Chipindustrie ist in den letzten Monaten stark unter Druck geraten. In den letzten Wochen hat sich das Chartbild aber wieder aufgeklart.


ASML-Aktie: Chart vom 05.12.2023, Kürzel: ASML, Kurs: 633.60 EUR, Tageschart Quelle: TWS



Meinung

Die Anlagen von ASML werden benötigt, um Chips der neuesten Generation herstellen zu können. Das Unternehmen besitzt mit seinen Lithografiesystemen ein Alleinstellungsmerkmal in der Halbleiterbranche. Selbst Exportverbote in Richtung China wegen möglicher Anwendung der Technologie bei Rüstungsgütern dürften das Geschäft nur kurzfristig beeinträchtigen. Die Halbleiterindustrie durchläuft derzeit eine Talsohle. Die Inflation lässt jetzt aber nach und die Lagerbestände der Kunden bauen sich weiter ab. Trotz der schwächelnden Wirtschaft werden weltweit immer mehr und vor allem immer leistungsfähigere Chips benötigt.


SETUP
  • Bei Kursen über 641.00 Euro ließe sich ein Long-Trade eröffnen. Die Absicherung der Position könnte man nach dem Einstieg unterhalb der Kerzen der letzten Tage vornehmen.
  • Meine Meinung zu ASML ist bullisch
  • Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in ASML

Veröffentlichungsdatum: 05.12.2023


Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.


Analyse erstellt im Auftrag von


/parts/news/attachments/image002.png@01DA2306.85CCFA30.m?nid=16368654&id=



powered by stock-world.de

12:38 , Achim Mautz
Intuit: Startet die Aktie nach den Quartalszahlen du [...]
Pullback zum Einstieg nutzen!Pullback Trading-StrategieRückblickIntuit bietet verschiedene Finanzsoftwares an, die ...
22.02.24 , Achim Mautz
Nvidia: bombige Zahlen bei den Earnings - was nun [...]
Neues Allzeithoch im nachbörslichen Handel!Nvidia (NVDA) – ISIN – US67066G1040Die Nvidia-Aktie hatte ...
21.02.24 , Achim Mautz
Volkswagen Vz.: Verbesserung der Profitabilität al [...]
Ende der Konsolidierung?Breakout Trading-StrategieRückblickVolkswagen ist der größte Automobilhersteller ...
21.02.24 , Achim Mautz
Pernod-Ricard: Pullback beim Spirituosenhersteller!
Umsatzsteigerungen in den USA und in China erwartet!Pernod Ricard (RI) – ISIN FR0000120693Interessante Gap Ups ...
20.02.24 , Achim Mautz
Chipotle Mexican Grill: Unerschütterliche Nachfrage [...]
Starke Vorstellung der Bullen!Pullback Trading-StrategieRückblickDie US-amerikanische Restaurantkette hat sich mit ...

 
Weitere Analysen & News
Coinbase-Aktie: Das ist extrem!
Coinbase hat am Donnerstag schon wieder zugelegt. Die Notierungen wanken derzeit hin und her. Die Kurse sind nun um gut ...
16:56 , EUWAX Trends
Die meistgehandelten strukturierten Wertpapiere vom [...]
 1. Discount-Call-Optionsschein auf UnicreditDie Großbank Unicredit machte ihren Aktionären ...
WTI - Widerstand um 79,50/80,00 Dollar blockiert
Der Ölpreis der Sorte WTI hat am heutigen Freitag einen weiteren Rücksetzer gestartet und ist zuvor im Bereich ...