Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. Juli 2022, 0:43 Uhr

AT & S

WKN: 922230 / ISIN: AT0000969985

AT&S: Der Markt für IC-Substrate bietet mittelfristig erhebliche Wachstumsmöglichkeiten - Aktienanalyse


19.05.22 11:33
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - AT&S-Aktienanalyse von "ZertifikateJournal":

Der Leiterplattenhersteller AT&S (ISIN: AT0000969985, WKN: 922230, Ticker-Symbol: AUS, Wiener Börse-Symbol: ATS) hat im Geschäftsjahr 2021/22 (per Ende März) dank einer hohen Nachfrage Umsatz und Gewinn auf Rekordniveau gesteigert, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Die Erlöse seien um 34 Prozent auf 1,59 Mrd. Euro gestiegen, der operative Gewinn (EBITDA) um 42 Prozent auf 349 Mio. Euro. Als größter Treiber habe sich dabei die zusätzliche Produktion von sogenannten ABF-Substraten in China erwiesen. Unter dem Strich habe das Unternehmen den Nettogewinn von 47 Mio. auf 103 Mio. Euro mehr als verdoppeln können. Die Aktionäre sollten daher eine Dividende von 78 Cent und eine Sonderdividende von 12 Cent je Aktie erhalten.

Die Perspektiven würden stimmen: Die Marktgegebenheiten bei IC-Substraten würden mittelfristig weiterhin erhebliche Wachstumsmöglichkeiten bieten. Im Bereich der mobilen Endgeräte würden der Mobilfunkstandard 5G wie auch das Geschäft mit Modulleiterplatten ein positiver Treiber bleiben. Bei Automotive sollte sich die Halbleiterknappheit etwas entspannen und sich der Wachstumstrend somit verstärken. Bei Industrial und Medical erwarte AT&S für das laufende Geschäftsjahr weiterhin eine positive Entwicklung. Für 2022/23 gehe AT&S von einem Umsatz von rund 2 Mrd. Euro und einer bereinigte EBITDA-Marge zwischen 23 und 26 Prozent aus. Bis 2025/26 sollten diese Werte auf rund 3,5 Mrd. Euro bzw. 27 bis 32 Prozent anwachsen. Die Basis dafür werde mit der Erweiterung der Produktionskapazitäten in Chongqing und in Kulim sowie dem Ausbau des Standorts in Leoben geschaffen.

Die AT&S-Aktie kann sich weiterhin als eine von wenigen Papieren aus dem Technologiebereich auf hohem Niveau halten, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 19/2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze AT&S-Aktie:

XETRA-Aktienkurs AT&S-Aktie:
51,30 EUR -1,91% (19.05.2022, 11:17)

Wiener Börse-Aktienkurs AT&S-Aktie:
51,40 EUR -1,72% (19.05.2022, 11:12)

ISIN AT&S-Aktie:
AT0000969985

WKN AT&S-Aktie:
922230

Ticker-Symbol AT&S-Aktie:
AUS

Wiener Börse-Symbol AT&S-Aktie:
ATS

Kurzprofil AT&S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft:

Die AT&S (ISIN: AT0000969985, WKN: 922230, Ticker-Symbol: AUS, Wiener Börse-Symbol: ATS) ist bereits heute Europas größter Leiterplattenhersteller und einer der führenden Produzenten von technologisch hochwertigen Leiterplatten. Es werden - je nach technologischen und wirtschaftlichen Anforderungen - unterschiedlichste, auf den Kunden speziell adaptierte Leiterplatten angeboten: doppelseitige durchkontaktierte, mehrlagige, HDI (High Density Interconnection; lasergebohrte Leiterplatten), IMS (Insulated Metallic Substrate), flexible, starrflexible, semiflexible und auch Mulitlayer-Leitplatten.

AT&S ist in den Geschäftsfeldern Mobile Devices & Substrates, Automotive & Aviation, Industrial, Medical und Advanced Packaging tätig. (19.05.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
24.06.22 , wikifolio.com
AT&S hebt die Prognose an und erfreut die wikifo [...]
Die weltweiten Lieferengpässe und die Sorge vor einem Einbruch der Konsumentennachfrage lassen ...
20.06.22 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: AT&S Austria Technologie & Syste [...]
AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG: AT&S erhöht Ausblick für das laufende Geschäftsjahr ...
08.06.22 , dpa-AFX
DGAP-DD: AT&S Austria Technologie & Systemte [...]
EQS-DD: AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe ...