Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 1. Juli 2022, 22:46 Uhr

AT&T

WKN: A0HL9Z / ISIN: US00206R1023

AT&T: Die Aktie hat das Januar-Hoch im Visier! Aktienanalyse


20.05.22 22:42
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - AT&T-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Martin Weiß vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie von AT&T Inc. (ISIN: US00206R1023, WKN: A0HL9Z, Ticker-Symbol: SOBA, NYSE-Symbol: T) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Mit seinen Ende April veröffentlichten Q1-Zahlen habe AT&T gezeigt, dass mit dem Dino vor allem im Mobilfunk wieder zu rechnen sei. Die solide Vorstellung erkläre jedoch nicht, weshalb die Aktie bereits seit März im Aufwind sei und jetzt sogar das Januar-Hoch im Visier habe. "Der Aktionär" verrate, was hinter dem Run stecken könnte.

Bereits im März habe AT&T bei seinem Investorentag Details zum Spin-off von WarnerMedia genannt und damit für einen ersten Brustlöser gesorgt. Analysten hätten im Anschluss vor allem die durch den Deal deutlich verbesserte Transparenz bei AT&T gelobt.

"Die verbesserte Sichtbarkeit hinsichtlich Cashflow und EBITDA-Wachstum in den nächsten Jahren ermutigt uns", habe etwa Simon Flannery von Morgan Stanley geschrieben. "AT&T ist mit einer Dividendenrendite von über 6% (bei einer Ausschüttungsquote von 40%), einer zweistelligen Free-Cashflow-Rendite und einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von nur 7 auf Basis der neu veröffentlichten Prognosen einer der besten Werte in unserem Universum. Wir glauben, dass die Aktie nach Abschluss der Abspaltung auf zunehmendes Interesse der Anleger stoßen könnte."

Flannery habe mit seiner Empfehlung einen guten Riecher bewiesen: Ab Mitte März sei die Aktie des Wall Street-Urgesteins von knapp über 17 Dollar kontinuierlich bis auf zuletzt 20,22 Dollar geklettert. Am Freitag zähle das Papier mit einem kleinen Plus von 0,1 Prozent zu den wenigen Titeln in New York mit einer positiven Tagesperformance. Gelinge in den kommenden Tagen der Sprung über 20,75 Dollar, würde AT&T das bisherige Jahreshoch vom Januar einstellen. Und das in diesem Markt.

AT&T habe lange auf der Empfehlungsliste des "Aktionär" gestanden, sei schließlich aber ausgestoppt worden. Sollte die AT&T-Aktie über das Jahreshoch ausbrechen, können Anleger mit einer kleinen Position einen Fuß in die Tür stellen, so Martin Weiß von "Der Aktionär". (Analyse vom 20.05.2022)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: AT&T.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze AT&T-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs AT&T-Aktie:
19,338 EUR +1,32% (20.05.2022, 22:26)

NYSE-Aktienkurs AT&T-Aktie:
20,40 USD +0,94% (20.05.2022, 22:03)

ISIN AT&T-Aktie:
US00206R1023

WKN AT&T-Aktie:
A0HL9Z

Ticker-Symbol AT&T-Aktie:
SOBA

NYSE-Symbol AT&T-Aktie:
T

Kurzprofil AT&T Inc.:

AT&T Inc. (ISIN: US00206R1023, WKN: A0HL9Z, Ticker-Symbol: SOBA, NYSE-Symbol: T) zählt zu den weltweit größten Telekommunikationsunternehmen. Der Konzern ist ein führender Anbieter von mobilen und Festnetz-Telefondiensten in den USA. In über 220 Ländern ist mobiles Telefonieren mit AT&T möglich, ergänzende mobile Breitbanddienste bietet das Unternehmen mittlerweile in rund 150 Ländern an. Die Produktpalette reicht von Ortsgespräch-Vermittlung, Mobilfunk-Kommunikation, Ferngesprächen und Internetdiensten hin zum Verkauf von Telekommunikations-Equipment, Datentransfer und Funk. (20.05.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
AT&T: Kursziel reduziert
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Ivan Feinseth, Analyst von Tigress Financial Partners, stuft die Aktie ...
14.06.22 , Motley Fool
Nasdaq-Bärenmarkt: 3 der sichersten Aktien der W [...]
Wichtige Punkte Obwohl sie beängstigend sind, lösen sich Aktienkorrekturen und Bärenmärkte oft schnell ...
13.06.22 , Finanztrends
AT&T kauft TCI für $31B
Was geschah? An diesem Tag vor 21 Jahren wurde AT&T Inc.(NYSE:T) eine Übernahme der Telekommunikationsindustrie ...