Suchen
Login
Anzeige:
So, 4. Dezember 2022, 13:03 Uhr

Augusta Technologie

WKN: A0D661 / ISIN: DE000A0D6612

AUGUSTA Technologie: Barabfindung für verschmelzungsrechtlichen Squeeze Out erhöht - Aktiennews


15.01.15 15:08
aktiencheck.de

München (www.aktiencheck.de) - Die AUGUSTA Technologie AG (ISIN: DE000A0D6612, WKN: A0D661, Ticker-Symbol: ABE1), München, hat am 17. November 2014 durch Ad-hoc-Mitteilung bekannt gemacht, dass die TKH Technologie Deutschland AG, Nettetal, die Barabfindung für die beabsichtigte Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre der Augusta Technologie AG auf die TKH Technologie Deutschland AG im Rahmen des verschmelzungsrechtlichen Squeeze Out gemäß § 62 Abs. 1 und 5 UmwG i.V.m. §§ 327a ff. AktG auf EUR 30,49 je auf den Inhaber lautende Stückaktie festgelegt hat, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die TKH Technologie Deutschland AG hat dem Vorstand der Augusta Technologie AG heute mitgeteilt, dass sie die Barabfindung auf EUR 31,15 je Stückaktie erhöht hat und in der für den 19. Januar 2015 einberufenen außerordentlichen Hauptversammlung einen entsprechenden Antrag stellen wird. Die Erhöhung der Barabfindung beruht nach Angabe der TKH Technologie Deutschland AG auf einer Absenkung des für die Ermittlung der Barabfindung maßgeblichen Basiszinssatzes nach Abschluss der Bewertungsarbeiten.

Börsenplätze AUGUSTA Technologie-Aktie:

Xetra-Aktienkurs AUGUSTA Technologie-Aktie:
31,15 EUR -0,21% (15.01.2015, 11:58)

ISIN AUGUSTA Technologie-Aktie:
DE000A0D6612

WKN AUGUSTA Technologie-Aktie:
A0D661

Ticker-Symbol AUGUSTA Technologie-Aktie:
ABE1

Kurzprofil AUGUSTA Technologie AG:

Die AUGUSTA Technologie AG (ISIN: DE000A0D6612, WKN: A0D661, Ticker-Symbol: ABE1) ist ein integriertes Technologieunternehmen mit der Fokussierung auf die Nischenmärkte der optischen Sensorik und digitalen Bildverarbeitung.

Im Kernsegment Vision Technologie liefert das Unternehmen Digitalkameras und optische Sensorsysteme für die Erhöhung von Qualität, Sicherheit und Effizienz. Dabei werden Standardprodukte und kundenspezifische Systeme für ein breites Anwendungsspektrum in unterschiedlichen Branchen, wie der herstellenden Industrie, Medizintechnik, Multimedia sowie der Verkehrs- und Sicherheitstechnik entwickelt und hergestellt.

In den Sonstigen Bereichen adressiert die AUGUSTA die Märkte der mobilen Messtechnik und der Mikrosystemtechnik.

Die AUGUSTA zeichnet sich durch internationale Präsenz und hohen Kundenservice aus. Mit rund 600 hoch qualifizierten Mitarbeitern im In- und Ausland ist AUGUSTA ein solider Partner für unsere Kunden weltweit.

Mit einem Eigenkapital von über 110 Millionen Euro wächst das Unternehmen sowohl organisch als auch über Akquisitionen und baut seine führende Stellung kontinuierlich aus. Dabei stehen das Wachstum entlang der Wertschöpfungskette in unseren Zielmärkten und die Internationalisierung unseres Geschäftes im Vordergrund.

Die AUGUSTA wurde 1991 gegründet und ist seit dem 5. Mai 1998 an der Deutschen Börse notiert. Heute ist die AUGUSTA im General Standard der Deutschen Börse gelistet. (15.01.2015/ac/a/nw)





 
15.01.15 , aktiencheck.de
AUGUSTA Technologie: Barabfindung für verschme [...]
München (www.aktiencheck.de) - Die AUGUSTA Technologie AG (ISIN: DE000A0D6612, WKN: A0D661, Ticker-Symbol: ABE1), München, ...
18.11.14 , aktiencheck.de
AUGUSTA und TKH Technologie Deutschland habe [...]
München (www.aktiencheck.de) - Die TKH Technologie Deutschland AG, Nettetal, hat heute ihr Übertragungsverlangen vom ...
11.07.14 , aktiencheck.de
AUGUSTA Technologie: Verhandlungen über Absch [...]
München (www.aktiencheck.de) - Die TKH Technologie Deutschland AG, Nettetal, ein Unternehmen der TKH-Gruppe, Haaksbergen, ...