Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. Januar 2023, 19:10 Uhr

Actelion

WKN: 936767 / ISIN: CH0010532478

Actelion-Aktie: Anpassung der Zahlen nach einem guten Quartal - Aktienanalyse


25.04.16 12:35
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Actelion-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stefan Schneider von Vontobel Research:

Stefan Schneider, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Actelion-Aktie (ISIN: CH0010532478, WKN: 936767, Ticker-Symbol: ACT, SIX Swiss Ex: ATLN, Nasdaq OTC-Symbol: ALIOF).

Da Schneider nun erst anfangs Q4 16 (statt Q3 16) mit generikabedingten Einbussen rechne, erhöhe sich sein Jahresumsatz für Tracleer von CHF 900 Mio. auf CHF 990 Mio. Zugleich berücksichtige er auch das starke erste Quartal von Uptravi. Per Ende dieses Quartals würden deutlich mehr Patienten das Präparat benutzen als von Schneider veranschlagt (650 statt 200). Daher rechne er hier nun für 2016-17 mit einem Umsatz von CHF 167 Mio. (statt CHF 120 Mio.) bzw. CHF 419 Mio. (statt CHF 387 Mio.). Den Spitzenumsatz von CHF 1,7 Mrd. belasse der Analyst fürs Erste jedoch unverändert. Um die starke Umsatzentwicklung und die verzögerten generikabedingten Einbussen zu berücksichtigen, korrigiere er auch die Umsatzerwartungen für Ventavis und Zavescanach nach oben.

Actelions F&E- und Verwaltungsgemeinkosten seien allerdings ebenfalls höher ausgefallen als erwartet. Dies lasse das Margenniveau etwas sinken: So liege die Kernbetriebsmarge in GJ16 neu bei 40,1% (statt 40,4%). Das Kern-EPS hingegen, angekurbelt durch den höheren Umsatz (CHF 2.290 Mio. statt CHF 2.139 Mio.), steige von CHF 6,75 auf CHF 7,26.

PAH-Geschäft von Actelion entwickle sich gut. Während Opsumit Zahlen liefere wie erwartet und weiterhin für ein solides Wachstum sorge, komme Uptravi eben erst in Fahrt. Der Analyst belasse seine Schätzung für den Spitzenumsatz für Uptravi vorerst unverändert, da er zunächst mehr Datenpunkte benötige, um die Einführungsdynamik besser verstehen zu können. Die große Zahl der Patienten, die das Medikament nutzen würden, zeige, dass es bei den Ärzten gut bekannt sein müsse, was für die Marketingaktivitäten von Actelion vor der Einführung spreche.

Stefan Schneider, Aktienanalyst von Vontobel Research, stuft die Actelion-Aktie mit dem Votum "hold" ein. Das Kursziel laute CHF 150. (Analyse vom 25.04.2016)

Börsenplätze Actelion-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Actelion-Aktie:
143,10 EUR +0,56% (25.04.2016, 10:00)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Actelion-Aktie:
157,20 CHF +2,14% (25.04.2016, 12:08)

ISIN Actelion-Aktie:
CH0010532478

WKN Actelion-Aktie:
936767

Ticker-Symbol Actelion-Aktie:
ACT

SIX Swiss Exchange Ticker-Symbol Actelion-Aktie:
ATLN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Actelion-Aktie:
ALIOF

Kurzprofil Actelion Pharmaceutical Ltd.:

Actelion (ISIN: CH0010532478, WKN: 936767, Ticker-Symbol: ACT, SIX Swiss Ex: ATLN, Nasdaq OTC-Symbol: ALIOF) ist ein Schweizer Pharmaunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Arzneimitteln konzentriert. Mit Tochtergesellschaften in mehr als 30 Ländern ist die Unternehmensgruppe auf allen wichtigen pharmazeutischen Märkten der Welt präsent. Actelion wurde 1997 gegründet und ist Vollmitglied von Interpharma, dem Verband der forschenden pharmazeutischen Firmen der Schweiz. (25.04.2016/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
26.01.17 , ZertifikateJournal
Actelion-Aktie: Übernahmespekulationen treiben - A [...]
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Actelion-Aktie: Übernahmespekulationen treiben - Aktienanalyse Schock für ...
26.01.17 , Vontobel Research
Actelion-Aktie: Johnson & Johnson will Actelion üb [...]
Zürich (www.aktiencheck.de) - Actelion-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stefan Schneider von Vontobel Research: Stefan ...
23.01.17 , Vontobel Research
Actelion-Aktie: MAESTRO ein Misserfolg - Progno [...]
Zürich (www.aktiencheck.de) - Actelion-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stefan Schneider von Vontobel Research: Stefan ...