Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 8. August 2022, 15:34 Uhr

Aktien im Fokus: Deutschland


01.07.22 11:15
EUWAX Trends

Euwax

DAX


Der DAX zeigte sich in der abgelaufenen Handelswoche äußerst volatil. Nachdem er bis Dienstag auf 13.358 Punkte zulegen konnte, brach er innerhalb von zwei Handelstagen bis auf 12.618 Punkte ein. Der bisherige Jahrestiefstand bei 12.438 Punkte von Anfang März ist offensichtlich nicht mehr in weiter Ferne. Die Inflationsrate in Deutschland ist im Juni auf 7,6% zurückgegangen. Die Analysten hatten im Vorfeld mit einer Rate von 8,0% gerechnet. Im Mai lag die Inflationsrate bei 7,9%. Der Rückgang im Juni ist nach den Berechnungen der Analysten durch den Tankrabatt und das 9-Euro-Ticket bedingt.


Auch bei Einzelwerten gab es spannende Entwicklungen:




Deutsche Bank



Unter den Stuttgarter Anlegern äußerst rege gehandelt wurden in dieser Woche die Papiere der Deutschen Bank. Die Aktie verliert auf Wochensicht in einem schlechten Marktumfeld mehr als 3% und markierte mit 8,13 Euro ein neues 52-Wochentief. Der Bundesgerichtshof wird am 20. September über den seit über einem Jahrzehnt andauernden Rechtsstreit zwischen der Deutschen Bank und den ehemaligen Postbank Aktionären verhandeln. In ihrem Geschäftsbericht bezifferte die Deutsche Bank das Klagevolumen auf 700 Millionen Euro.


Zur Deutschen Bank-Aktie | Kaufen | Verkaufen




Mercedes-Benz Group



Die Mercedes-Benz-Aktie wurde in den letzten Handelstagen am dritthäufigsten am Börsenplatz Stuttgart gehandelt. Am Montag berichtete die Wirtschaftszeitung „Handelsblatt“, dass Mercedes-Benz bis zum Jahr 2025 die A-Klasse auslaufen lassen will. Die Mercedes-Benz Group hat im letzten Geschäftsjahr insgesamt 2,75 Millionen Fahrzeuge abgesetzt, davon konnte die A-Klasse laut der Wirtschaftszeitung 185.000 Mal abgesetzt werden.


Zur Mercedes-Benz-Aktie | Kaufen | Verkaufen




Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.


powered by stock-world.de

14:56 , EUWAX Trends
Die meistgehandelten Derivate v. 08.08.22
  1. Discount-Call-Optionsschein ...
07.08.22 , EUWAX Trends
Die 10 meistgehandelten Auslandsaktien
RANG AKTIE WKN PREISFESTSTELLUNGEN* ...
06.08.22 , EUWAX Trends
Die 10 meistgehandelten Inlandsaktien
RANG AKTIE WKN PREISFESTSTELLUNGEN* ...
05.08.22 , EUWAX Trends
Die meistgehandelten Derivate v. 05.08.22
  1. Call-Optionsschein auf die ...
05.08.22 , EUWAX Trends
Cashquote bei Institutionellen Investoren auf 20-Jahr [...]
Nicht nur viele Kleinanleger sondern auch Profi-Investoren wurden im ersten Halbjahr von der ...

 
Werte im Artikel
13.711 plus
+1,01%
7,50 minus
-1,32%
Weitere Analysen & News
14:56 , EUWAX Trends
Die meistgehandelten Derivate v. 08.08.22
  1. Discount-Call-Optionsschein ...
Erneuerbarer Energie-Sektor wird durch US- Klimap [...]
Sehr geehrte Damen und Herren, der Marathon um das Klimapaket von Joe Biden hat ein Ende: ...
VARTA - 50er-EMA im Fokus
Die Aktien von VARTA sind am Freitag am Widerstand bei 83 Euro nach unten abgeprallt und haben die Abwärtsbewegung ...