Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 25. Mai 2022, 21:53 Uhr

Allianz

WKN: 840400 / ISIN: DE0008404005

Allianz: Tochter Euler Hermes warnt vor riesiger Pleitewelle - Aktienanalyse


11.05.20 14:06
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Allianz-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thomas Bergmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Versicherungskonzerns Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) unter die Lupe.

Angesichts der Coronakrise warne die Allianz-Tochter Euler Hermes vor einer riesigen Pleitewelle. Viele Unternehmen, die vor der Krise schon Schwierigkeiten gehabt hätten, dürften kaum noch überleben, so das Unternehmen in einer Mitteilung. Die Mutter Allianz habe wegen der Pandemie die Gewinnprognose für 2020 zurückgezogen, eine neue stehe noch aus.

Weltweit dürften die Insolvenzen 2020 um 20% steigen, habe Euler Hermes am Montag mitgeteilt. Für Europa prognostiziere das Unternehmen eine Zunahme der Pleiten von 19% und in den USA von 25%. Für Deutschland sehe der Kreditversicherer mindestens 10% mehr Insolvenzen als im Vorjahr.

Besonders für Unternehmen, die schon vor Corona in finanziellen Schwierigkeiten gewesen seien, werde es immer schwieriger, sich aus dem Abwärtsstrudel zu befreien. Allein in der Eurozone gebe es schätzungsweise 13.000 sog. "Zombie-Unternehmen" mit Gesamtumsätzen von rund 500 Mrd. Euro. "Sie haben sich durch die andauernde Niedrigzinsphase noch über Wasser halten können. Doch durch Corona könnte es für viele eng werden", habe Euler Hermes geschrieben.

Allianz-Chef Oliver Bäte habe bereits mehrfach klargestellt, dass 2020 kein Rekordjahr für die Versicherungsbranche werde. Genaueres werde man erst in Q3 oder Q4 sagen können. Der Münchner Versicherer dürfte die Krise allerdings gut überstehen und wahrscheinlich gestärkt aus ihr hervorgehen, so Thomas Bergmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 11.05.2020)

(mit Material von Bloomberg)

Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Allianz.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Allianz .

Börsenplätze Allianz-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Allianz-Aktie:
156,26 EUR -0,90% (11.05.2020, 13:35)

Tradegate-Aktienkurs Allianz-Aktie:
155,94 EUR -1,02% (11.05.2020, 13:49)

ISIN Allianz-Aktie:
DE0008404005

WKN Allianz-Aktie:
840400

Ticker-Symbol Allianz-Aktie:
ALV

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Allianz-Aktie:
ALIZF

Kurzprofil Allianz SE:

Die Allianz Gruppe (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut mehr als 100 Millionen Privat- und Unternehmenskunden in mehr als 70 Ländern. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung.

Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von über 754 Milliarden Euro. Zudem verwalten die Asset Manager Allianz Global Investors und PIMCO fast 1,7 Billionen Euro für Dritte. Mit ihrer systematischen Integration von ökologischen und sozialen Kriterien in ihre Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen ist die Allianz der führende Versicherer im Dow Jones Sustainability Index. 2019 erwirtschafteten über 147.000 Mitarbeiter für die Gruppe einen Umsatz von 142 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 11,9 Milliarden Euro. (11.05.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
18:22 , Aktiennews
Allianz wird immer uninteressanter …
Der Kurs der Aktie Allianz steht am 23.05.2022, 22:23 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 195.58 EUR. Der Titel ...
10:15 , Aktiennews
Vorsicht vor Allianz!
Der Kurs der Aktie Allianz steht am 23.05.2022, 22:23 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 195.58 EUR. Der Titel ...
10:11 , Motley Fool
Kann die Allianz-Aktie sich in 5 Jahren im Wert v [...]
Ob die Allianz-Aktie (WKN: 840400) den eigenen Wert innerhalb von fünf Jahren verdoppeln kann, das ist eine interessante ...