Suchen
Login
Anzeige:
Do, 22. Februar 2024, 11:05 Uhr

Apple

WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

Apple-Aktienanalyse: Wenn niemand sie haben möchte wird es interessant! Aktienanalyse


05.05.16 07:05
Der Aktionärsbrief

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von "Der Aktionärsbrief":

Die Aktienexperten von "Der Aktionärsbrief" wollen laut einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des iPhones- und iPads-Produzenten Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) nicht abschreiben.

Die Apple-Aktie - wenn niemand sie haben möchte werde es interessant. Die Marktteilnehmer seien geschockt gewesen und auch Carl Icahn habe die Reißleine gezogen. Der massive Umsatz- und Gewinnrückgang im zweiten Quartal und der schwache Ausblick auf das dritte Quartal seien zu viel gewesen. Apple sei kein Wachstumsunternehmen mehr. Aber: Apple auf ein Bewertungsniveau wie Daimler oder BMW gemessen am KGV zu setzen gehe sicherlich zu weit.

Klar ist: Es werde neue Produkte geben. Das "Apple-Sortiment" stehe vor einer Kompletterneuerung. Das neue iPhone 7 werde im vierten Quartal Apple wieder in die Wachstumsspur zurückbringen und technologisch neue Maßstäbe setzen. Dazu gebe es neue Tablets, Uhren und Laptops. Wer kaufe heute das iPhone6, wenn es Ende des Jahres ein neues Modell gebe? Auch vor diesem Hintergrund seien die deutlichen Absatzeinbußen zu sehen.

Mit einem Quartalsgewinn von 10 Mrd. USD bleibe Apple Weltmeister. Keiner schaffe mehr, keiner häufe Monat für Monat mehr Cash an als Apple und keiner habe mit 200 Mrd. USD Cash in der Kasse die Power, um neue Produkte voranzubringen.

Fazit: Es werde wieder besser. Die Leidenszeit dürfte sich noch über den Sommer fortsetzen. Ob man das Tief gesehen habe, wisse man nicht. Mit einem cashbereinigten KGV um die 8 dürfte nach unten aber nicht mehr viel gehen.

Die Aktienexperten von "Der Aktionärsbrief" schreiben die Apple-Aktie nicht ab, hieß es in einer aktuellen Aktienanalyse. Fairer Wert liege bei 130 USD. Die Apple-Aktie werde ein Depotkandidat. (Ausgabe 18 vom 04.05.2016)

Die vollständige Ausgabe des Aktionärsbriefes können Sie unter dem folgenden Link beziehen: www.bernecker.info

Apple-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Apple-Aktie:
82,93 Euro +1,16% (04.05.2016, 16:00)

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
82,73 Euro +0,01% (04.05.2016, 16:16)

Nasdaq-Aktienkurs Apple-Aktie:
USD 94,96 -0,23% (04.05.2016, 16:18)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie Deutschland:
APC

Ticker-Symbol Apple-Aktie Nasdaq:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tablets der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. Die Marke Apple gilt mit einem Wert von USD 185 Mrd. als die wertvollste Marke der Welt. (05.05.2016/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.





 
06:57 , Gurupress
Apple Aktie: Müssen Sie sich jetzt Sorgen machen [...]
Die aktuelle Kursentwicklung der Apple-Aktie hat bei Analysten für Aufsehen gesorgt. Nach deren Meinung ist die ...
21.02.24 , dpa-AFX
Apple macht Chatdienst iMessage resistent gegen [...]
CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple schützt seinen Chatdienst iMessage gegen künftige Angriffe mit Quantencomputern, ...
21.02.24 , XTB
Amazon.com: Der Tech-Gigant ersetzt Walgreens i [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Amazon.com: Der Tech-Gigant ersetzt Walgreens im Dow Jones-Index - Aktiennews Herzlich ...