Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 18:23 Uhr

ArcelorMittal

WKN: A2DRTZ / ISIN: LU1598757687

ArcelorMittal: 38 oder 24,50 EUR? Kursziele und Ratings der Analysten nach Q3-Zahlen auf einen Blick - Aktiennews


22.11.22 08:30
aktiencheck.de

Luxemburg (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie des Stahlkonzerns ArcelorMittal S.A. (ISIN: LU1598757687, WKN: A2DRTZ, Ticker-Symbol: ARRD, Euronext Amsterdam-Symbol: MT) nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 38,00 oder 24,50 EUR? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur ArcelorMittal-Aktie auf einen Blick zusammengestellt.

ArcelorMittal hat am 10.11.2022 die Zahlen für das dritte Quartal 2022 veröffentlicht.

Wie der Meldung der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX vom 10. November zu entnehmen ist, habe der Stahlkonzern im Zuge des sich eintrübenden Marktumfeldes empfindliche Rückgänge bei Umsatz und Gewinn hinnehmen müssen. Die über zwei Jahre anhaltenden starken Bedingungen hätten sich im dritten Quartal verschlechtert, habe Konzernchef Aditya Mittal erklärt. Niedrigere Stahlpreise, deutlich höhere Kosten - insbesondere für Energie - sowie der Abbau von Lagerbeständen hätten den Gewinn belastet.

Die Auslieferungen seien im dritten Quartal um sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zurückgegangen, was vor allem auf eine sinkende Nachfrage in Europa zurückzuführen gewesen sei. Der Umsatz sei von 20,2 Milliarden auf knapp 19 Milliarden US-Dollar gesunken. Das operative Ergebnis (EBITDA) sei im Vergleich zum Vorjahr auf knapp 2,7 Milliarden Dollar mehr als halbiert worden. Von ArcelorMittal zuvor befragte Analysten hätten hier noch weniger erwartet. Unter dem Strich sei mit 993 Millionen nur ein Bruchteil der 4,6 Milliarden Dollar übrig geblieben, die ArcelorMittal im Vorjahreszeitraum erzielt habe. Auch im Vergleich zum Vorquartal seien Umsatz und Ergebnis zurückgegangen.

Die kurzfristigen Aussichten für die Branche seien unsicher, und Vorsicht sei geboten, so der Konzernchef. Für das vierte Quartal habe ArcelorMittal seine Kapazitäten mit Blick auf die schwache Nachfrage in Europa angepasst. Für Europa gehe das Unternehmen für dieses Jahr von einer um bis zu sieben Prozent sinkenden Nachfrage aus. In den USA erwarte ArcelorMittal zwar einen insgesamt leicht steigenden Verbrauch. Jedoch falle der Abbau von Lagerbeständen insbesondere in der zweiten Jahreshälfte stärker ins Gewicht als gedacht, sodass die Nachfrage um ein Prozent sinken könnte.

Was die Meinungen der Aktienanalysten zu der ArcelorMittal-Aktie anbetrifft, hat Alain Gabriel, Analyst von Morgan Stanley, den Titel in einer Studie vom 15.11.2022 weiterhin mit dem Votum "overweight" bewertet. Das Kursziel wurde von 40,00 auf 38,00 EUR gesenkt.

Die niedrigste Kursprognose für die ArcelorMittal-Aktie kommt von J.P. Morgan. Analyst Luke Nelson hat seine Einschätzung für den Titel in einer Studie vom 10.11.2022 auf "neutral" belassen. Das Kursziel wurde von 23,50 auf 24,50 Euro angehoben. Nelson habe sein Bewertungsmodell für den Stahlkonzern an dessen als solide bezeichnete Quartalszahlen angepasst. An seinen Prognosen habe er jedoch nur minimale Änderungen vorgenommen, so der Analyst.

Was sagen die Aktienanalysten der führenden Banken und Research-Häuser zur ArcelorMittal-Aktie?

Die aktuellen Ratings und Kursziele der Aktienanalysten zur ArcelorMittal-Aktie auf einen Blick:

Kursziel
ArcelorMittal-Aktie
(EUR)
Rating
ArcelorMittal-Aktie
FirmaAktienanalystDatum:
38,00OverweightMorgan StanleyAlain Gabriel15.11.2022
25,00NeutralGoldman SachsNina Dergunova14.11.2022
33,00BuyDeutsche BankBastian Synagowitz11.11.2022
32,00OverweightBarclaysTom Zhang10.11.2022
24,50NeutralJ.P. MorganLuke Nelson10.11.2022


Börsenplätze ArcelorMittal-Aktie:

Xetra-Aktienkurs ArcelorMittal-Aktie:
24,95 EUR -0,56% (21.11.2022)

Tradegate-Aktienkurs ArcelorMittal-Aktie:
24,93 EUR -0,58% (21.11.2022)

ISIN ArcelorMittal-Aktie:
LU1598757687

WKN ArcelorMittal-Aktie:
A2DRTZ

Ticker-Symbol ArcelorMittal-Aktie:
ARRD

Euronext Amsterdam-Symbol ArcelorMittal-Aktie:
MT

Kurzprofil ArcelorMittal S.A.:

ArcelorMittal S.A. (ISIN: LU1598757687, WKN: A2DRTZ, Ticker-Symbol: ARRD, Euronext Amsterdam-Symbol: MT) hat seinen weltweiten Hauptsitz in Luxemburg. ArcelorMittal ist landesweit an 16 Standorten vertreten, darunter sind zentrale Verwaltungsgebäude in Luxemburg-Stadt und Esch-sur-Alzette, verschiedene Stahlwerke für Lang-, Flach- und Drahterzeugnisse sowie Distributions- und Stahlservice-Zentren. ArcelorMittal betreibt außerdem ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Esch-sur-Alzette.

Dank einer erfolgreichen Konsolidierungspolitik mit einer Reihe wichtiger Übernahmen ist ArcelorMittal seit der Gründung schnell gewachsen. Der weltgrößte Stahlhersteller ist aus der Fusion von Arcelor und Mittal Steel im Jahr 2006 hervorgegangen. (22.11.2022/ac/a/a)





 
02.02.23 , Achim Mautz
ArcelorMittal: Bounce bei der Stahlaktie in dieser W [...]
Symbol: MT ISIN: LU1598757687Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie des Stahlunternehmens legte im ...
23.01.23 , dpa-AFX
WDH/Deutschland: Rohstahlproduktion auf zweitnied [...]
(Artikel im 1. Satz berichtigt: Die) BERLIN (dpa-AFX) - Die Stahlproduktion in Deutschland ist im vergangenen ...
23.01.23 , dpa-AFX
Deutschland: Rohstahlproduktion auf zweitniedrigstem [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Der Stahlproduktion in Deutschland ist im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen. 36,8 ...