Suchen
Login
Anzeige:
Di, 19. Oktober 2021, 9:51 Uhr

Open End Turbo Call Optionsschein auf BASF [UBS AG (London)]

WKN: UH163L / ISIN: DE000UH163L1

BASF-Calls mit 94% Chance bei anhaltender Kurserholung


28.09.21 10:18
Walter Kozubek


Der Kurs der BASF-Aktie (ISIN: DE000BASF111) bröckelte nach dem starken Kursanstieg von 46 Euro vom Oktober 2020 auf bis zu 72,88 Euro (7.4.21) bis zum 20.9.21 auf bis zu 60,14 Euro ab. Danach konnte sich die Aktie wegen der zu erwartenden Umsatzsteigerungen an den chinesischen Standorten und positiven Analysteneinschätzungen deutlich von diesem Tiefstand nach oben hin absetzen. Bei der Erstellung dieses Beitrages notierte die BASF-Aktie bei 65,35 Euro.  


Wenn sich die Prognosen jener Experten erfüllen, die die Aktie mit Kurszielen von bis zu 85 Euro als kaufens- oder zumindest haltenswert einstufen, dann könnte es mit dem Aktienkurs noch weiter nach oben gehen. Kann die BASF-Aktie ihren aktuellen Schwung nutzen, um in den nächsten Wochen zumindest wieder auf 70 Euro zuzulegen, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.


Call-Optionsschein mit Strike bei 68 Euro 


Der HVB-Call-Optionsschein auf die BASF-Aktie mit Basispreis 68 Euro, Bewertungstag 15.12.21, BV 0,1, ISIN: DE000HX732S5, wurde beim BASF-Aktienkurs von 65,35 Euro mit 0,16 – 0,17 Euro gehandelt.


Gelingt dem Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats der Anstieg auf 70 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,33 Euro (+94 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 61,025 Euro


Der UBS-Open End Turbo-Call auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 61,025 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000UH163L1, wurde beim BASF-Kurs von 65,35 Euro mit 0,45 – 0,46 Euro taxiert.


Wenn die BASF-Aktie auf 70 Euro ansteigt, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,89 Euro (+93 Prozent) erhöhen – sofern die BASF-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 59,426 Euro


Der MS-Open End Turbo-Call auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 59,426 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000MA801D0, wurde beim BASF-Kurs von 65,35 Euro mit 0,60 – 0,61 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der BASF-Aktie auf 70 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,05 Euro (+72 Prozent) steigern.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von BASF-Aktien oder von Hebelprodukten auf BASF-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de

Globale Wasserstoff-Index-Tracker mit oder ohne U [...]
Geht es nach einer Vielzahl von Forschern, Analysten und Anlegern, dann schlummert trotz des scheinbaren Siegeszugs von ...
18.10.21 , Walter Kozubek
Freenet-Calls mit 68%-Chance bei Kursanstieg auf [...]
Die Aktie des im TecDAX und MDAX gelisteten Telekommunikationsanbieters Freenet (ISIN: DE000A0Z2ZZ5) konnte sich in ...
18.10.21 , Walter Kozubek
VW Vzg.: Gehebelte Renditechancen mit (Turbo)-C [...]
Nachdem die VW Vzg.-Aktie (ISIN: DE0007664039) am 18.3.21 bei 252 Euro auf ein neues Jahreshoch ansteigen konnte, ging ...
18.10.21 , Walter Kozubek
AT+S-Anleihen mit 6,00% bis 9,50% Zinsen
Mit einem Kursanstieg von 91 Prozent innerhalb der vergangenen 12 Monate zählt die Aktie des zu den führenden ...
15.10.21 , Walter Kozubek
Lanxess: Bullishe Tradingchance mit (Turbo)-Calls
In den vergangenen Wochen befand sich die im MDAX gelistete Aktie des Spezialchemie-Konzerns Lanxess (ISIN: DE0005470405) ...

 
Werte im Artikel
63,74 minus
-0,50%
0,086 minus
-4,44%
0,29 minus
-6,45%
0,44 minus
-8,33%
28.09.21 , Walter Kozubek
BASF-Calls mit 94% Chance bei anhaltender Kurse [...]
Der Kurs der BASF-Aktie (ISIN: DE000BASF111) bröckelte nach dem starken Kursanstieg von 46 Euro vom Oktober 2020 ...