Suchen
Login
Anzeige:
Di, 6. Dezember 2022, 4:54 Uhr

Bauer

WKN: 516810 / ISIN: DE0005168108

BAUER: Internationale Baukonjunktur versprüht in Q2 noch keine Euphorie - Aktienanalyse


25.07.22 14:45
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - BAUER-Aktienanalyse von der Montega AG:

Patrick Speck, Aktienanalyst der Montega AG, nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bau- und Maschinenbaukonzerns BAUER AG (ISIN: DE0005168108, WKN: 516810, Ticker-Symbol: B5A, NASDAQ OTC-Symbol: BRAGF) unter die Lupe.

BAUER werde am 11. August die Halbjahreszahlen bekannt geben. Aufgrund der nach wie vor vielfältigen und regional unterschiedlich starken Belastungsfaktoren in der internationalen Bauwirtschaft gehe Speck von einem gemischten Gesamtbild aus. Insbesondere die rigide Zero-Corona-Politik in China dürfte nach wie vor erhebliche Bremsspuren im Asiengeschäft hinterlassen haben, während sich für Nordamerika seines Erachtens eine solide Entwicklung abzeichne.

Weiterhin keine Belebung in China: Nach Daten der Baumaschinennutzung von Komatsu sei die Bautätigkeit in China während des gesamten zweiten Quartals hindurch deutlich zweistellig zurückgegangen (Ø -15,9% yoy). Wenngleich BAUER im chinesischen Markt selbst nicht als Baudienstleister agiere, sollte sich die schwache Baukonjunktur nach wie vor dämpfend auf die dortige Maschinennachfrage ausgewirkt haben. Im noch bedeutenderen US-Markt dürfte hingegen ein freundlicheres Marktumfeld vorherrschen, wobei die Dynamik des Q1 gemäß den Indikatoren etwas abgeklungen sei. Für Europa deute sich wiederum Gegenwind an: So habe sich u.a. der Geschäftsklimaindex des Committee for European Construction Equipment (CECE) zum Quartalsende hin sichtbar eingetrübt. Hintergrund dessen sei ein ungünstiger Mix aus Materialengpässen, hohen Beschaffungspreisen sowie wachsenden Unsicherheiten angesichts des Bauzinsanstiegs sowie des drohenden Gaslieferstopps durch Russland.

Vor diesem Hintergrund erwarte der Analyst bei BAUER für Q2 eine divergente Entwicklung in den regionalen Märkten. Vor allem solange im für das Segment Maschinen bedeutenden chinesischen Markt kein Aufschwung erkennbar sei, entfalle nach Erachten des Analysten ein wichtiger Ergebnistreiber des Unternehmens. In Summe traue er BAUER daher nur moderate Verbesserungen auf Umsatz- und Ergebnisebene zu (Q2/21: Umsatz 382,5 Mio. Euro; EBIT: 13,5 Mio. Euro). Die Jahresziele einer deutlichen Steigerung der Gesamtleistung und des EBITs (>5 Mio. Euro) sollten jedoch bestätigt werden. Allerdings erachte der Analyst die Visibilität für H2 trotz eines Auftragsbuchs von >1,4 Mrd. Euro (MONe) noch als begrenzt, sodass ihm der Capital Markets Day auf der Bauma (25.10.) als Stimmungsbarometer diene.

BAUER dürfte ein durchwachsenes Q2 zeigen. Bei einer robusten Entwicklung der Baukonjunktur verspreche nach Erachten des Analysten erst das zweite Halbjahr aufgrund der schwachen Basis ergebnisseitig stärkere Zuwächse.

Patrick Speck, Analyst der Montega AG, rät Investoren, die Bauindikatoren genau im Blick zu haben und bestätigt vorerst sein Rating "Halten" für die BAUER-Aktie und das Kursziel von 11,00 Euro. (Analyse vom 25.07.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze BAUER-Aktie:

XETRA-Aktienkurs BAUER-Aktie:
8,86 EUR +1,37% (25.07.2022, 12:43)

Tradegate-Aktienkurs BAUER-Aktie:
8,96 EUR +1,59% (25.07.2022, 11:11)

ISIN BAUER-Aktie:
DE0005168108

WKN BAUER-Aktie:
516810

Ticker-Symbol BAUER-Aktie:
B5A

NASDAQ OTC Ticker-Symbol BAUER-Aktie:
BRAGF

Kurzprofil BAUER AG:

Die BAUER Gruppe (ISIN: DE0005168108, WKN: 516810, Ticker-Symbol: B5A, NASDAQ OTC-Symbol: BRAGF) ist führender Anbieter von Dienstleistungen, Maschinen und Produkten für Boden und Grundwasser. Mit seinen über 110 Tochterfirmen verfügt Bauer über ein weltweites Netzwerk auf allen Kontinenten.

Die Geschäftstätigkeit des Konzerns ist in drei zukunftsorientierte Segmente mit hohem Synergiepotenzial aufgeteilt: Bau, Maschinen und Resources. Das Segment Bau bietet neben allen bekannten auch neue, innovative Spezialtiefbauverfahren an und führt weltweit Gründungen, Baugruben, Dichtwände und Baugrundverbesserungen aus. Im Segment Maschinen ist Bauer als Weltmarktführer der Anbieter für die gesamte Palette an Geräten für den Spezialtiefbau sowie für die Erkundung, Erschließung und Gewinnung natürlicher Ressourcen. Im Segment Resources konzentriert sich Bauer auf innovative Produkte und Services und agiert mit mehreren Geschäftsbereichen und Tochterfirmen als Dienstleister in den Bereichen Bohrdienstleistungen und Brunnenbau, Umwelttechnik, Pflanzenkläranlagen, Bergbau und Sanierung..

Bauer profitiert in hohem Maße durch das Ineinandergreifen der drei Geschäftsbereiche und positioniert sich als innovativer und hoch spezialisierter Anbieter von Produkten und Serviceleistungen für anspruchsvolle Spezialtiefbauarbeiten und angrenzende Märkte. Damit bietet Bauer passende Lösungen für die großen Herausforderungen in der Welt, wie die Urbanisierung, den wachsenden Infrastrukturbedarf, die Umwelt sowie für Wasser, Öl und Gas.

Die BAUER Gruppe, gegründet 1790, mit Sitz im oberbayerischen Schrobenhausen verzeichnete im Jahr 2021 mit etwa 12.000 Mitarbeitern in rund 70 Ländern eine Gesamtkonzernleistung von 1,5 Milliarden Euro. Die BAUER Aktiengesellschaft ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.bauer.de. (25.07.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
05.12.22 , Aktiennews
Bauer Aktie: Jetzt aber!
Für die Aktie Bauer aus dem Segment "Bauwesen" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 02.12.2022, ...
05.12.22 , Aktiennews
Koenig, Bauer Aktie: Unfassbarer Gewinn!
Für die Aktie Koenig & Bauer stehen per 03.12.2022, 01:00 Uhr 16.4 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Koenig ...
05.12.22 , Aktiennews
Bauer Aktie: Die Bären zittern!
Für die Aktie Bauer aus dem Segment "Bauwesen" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 02.12.2022, ...