Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 30. Juli 2021, 1:50 Uhr

Banco Bilbao Vizcaya Argentari

WKN: 875773 / ISIN: ES0113211835

BBVA: Q1 besser als erwartet - Kursziel erhöht - Aktienanalyse


04.05.21 15:17
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - BBVA-Aktienanalyse von Analyst Jan Lennertz von Independent Research:

Jan Lennertz, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie von Banco Bilbao Vizcaya Argentaria S.A. (BBVA) (ISIN: ES0113211835, WKN: 875773, Ticker-Symbol: BOY, Nasdaq OTC-Symbol: BBVXF).

Das Q1-Zahlenwerk sei besser als erwartet ausgefallen. Ursächlich dafür sei u.a. eine besser als erwartete Ertragslage sowie eine deutlich niedriger als erwartete Kreditrisikovorsorge gewesen. Regional habe sich eine deutliche Ergebnisverbesserung in allen für die Bank relevanten Ländern gezeigt. Die Bilanzkennzahlen (Stand 31.03.2021) seien aus Sicht des Analysten auf einem soliden Niveau.

Zudem habe BBVA das bereits angekündigte gesonderte Aktienrückkaufprogramm (Beginn Mitte 2021) bestätigt und plane für 2021 weiterhin eine Dividendenausschüttungsquote von 35% bis 40%. Aufgrund der nun deutlichen Beschleunigung der Impfprogramme in den für BBVA relevanten Märkten rechne der Analyst mit einer zügigen Stabilisierung der allgemeinen Wirtschafts- sowie Ertragslage. Dem gegenüber würden sich anhaltende Probleme mit Neuinfektionen in Brasilien zeigen, welches ebenfalls ein für BBVA relevanter Markt sei.

Lennertz passe seine Erwartungen (u.a. EPS 2021e: 0,48 (alt: 0,46) Euro; DPS 2021e: unverändert 0,17 Euro; EPS 2022e: unverändert 0,50 Euro; DPS 2022e: unverändert 0,20 Euro) teilweise an.

Jan Lennertz, Aktienanalyst von Independent Research, stuft die BBVA-Aktie bei einem von ihm erwarteten positiven Gesamtertrag (12 Monate) von unter 10% weiterhin mit "halten" ein. Das Kursziel werde von 3,90 Euro auf 4,80 Euro erhöht. (Analyse vom 04.05.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze BBVA-Aktie:

Xetra-Aktienkurs BBVA-Aktie:
4,747 EUR +1,71% (04.05.2021, 09:20)

Tradegate-Aktienkurs BBVA-Aktie:
4,7735 EUR +2,63% (04.05.2021, 12:29)

ISIN BBVA-Aktie:
ES0113211835

WKN BBVA-Aktie:
875773

Ticker-Symbol BBVA-Aktie:
BOY

Nasdaq Other OTC Ticker-Symbol BBVA-Aktie:
BBVXF

Kurzprofil BBVA S.A.:

Banco Bilbao Vizcaya Argentaria S.A. (ISIN: ES0113211835, WKN: 875773, Ticker-Symbol: BOY, Nasdaq OTC-Symbol: BBVXF) ist eine der größten europäischen Universalbanken. Das Unternehmen ist im Privat- und im Firmenkundengeschäft aktiv und bietet seine Dienste als Vermögensberater an. Weitere Kernbereiche sind Versicherungen, Real Estate und Leasinggeschäfte. Zusätzlich hat der Konzern eine Anzahl von Firmenanteilen und Immobilien im Portfolio. Insgesamt ist BBVA in über 30 Ländern vertreten, wobei sich das Kerngeschäft auf Spanien und Länder in Südamerika wie zum Beispiel Mexiko konzentriert. (04.05.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
01:37 , Aktiennews
Banco Bilbao Vizcaya Argentaria: Was wird das n [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Banco Bilbao Vizcaya Argentaria, die im Segment "Diversifizierte ...
25.07.21 , dpa-AFX
Europas Banken im Stress: Wie krisenfest ist die [...]
FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Ein Jahr später als ursprünglich geplant haben Europas Aufseher die Banken ...
20.07.21 , Aktiennews
Banco Bilbao Vizcaya Argentaria: Da bleibt Ihnen d [...]
An der Börse notiert die Aktie Banco Bilbao Vizcaya Argentaria am 20.07.2021, 03:14 Uhr, mit dem Kurs von 5.09 EUR. ...