Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 6. Juli 2022, 15:27 Uhr

BYD Co Ltd

WKN: A0M4W9 / ISIN: CNE100000296

BYD: Kann der Seal dem US-Giganten Tesla Marktanteile in China abnehmen? Vorverkaufsstart am 20. Mai - Aktienanalyse


16.05.22 15:15
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BYD-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Julian Weber von "Der Aktionär" nimmt die Aktie von BYD Co. Ltd. (ISIN: CNE100000296, WKN: A0M4W9, Ticker-Symbol: BY6, Hongkong-Symbol: 1211.HK, NASDAQ OTC-Symbol: BYDDF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Im Heimatland China habe BYD dem Elektroautopionier Tesla bereits den Rang abgelaufen und verkaufe mehr Fahrzeuge. Mit dem neuen Modell, dem BYD Seal, komme ein weiteres Fahrzeug der Marke auf den Markt, das den Marktanteil von Tesla nochmals deutlich reduzieren könnte. Denn der Seal sei als direkter Model-3-Konkurrent ausgelegt.

Für das neue BYD-Modell sei nun der Vorverkaufsstart bekannt: Kommender Freitag, 20. Mai. Der Seal werde auf BYDs E-Plattform 3.0 gebaut und in drei Varianten erscheinen, deren Reichweite zwischen 550 und 700 Kilometer liege.

Der BYD Seal gelte als wichtigstes Modell des Elektroauto- und Batteriebauers, da er dem Tesla Model 3 bei den Maßen stark ähnele und dieses das am meisten verkaufte Fahrzeug des Konzerns sei. Jedoch werde der Seal deutlich günstiger zu erhalten sein. Während das Model 3 in China zwischen 279.9000 und 367.900 Yuan (circa 39.555 bis 51.990 Euro) verkauft werde, liege sein Konkurrent lediglich zwischen 220.000 und 280.000 Yuan (circa 31.090 und 39.570 Euro). Zusätzlich sei das Fahrzeug laut Analysten des Brokers Essence Securities dem Tesla in Sachen Leistung und Energieverbrauch voraus.

Der Vorverkauf könne mit Spannung erwartet werden, beim letzten Vorverkauf von einigen Varianten des BYD Han seien innerhalb weniger Stunden über 12.000 Bestellungen verkündet worden. Der Seal könnte diese Zahlen noch übertreffen. Das Analystenteam von Essence Securities rechne mit monatlichen Verkäufen von 30.000 Einheiten.

BYD habe in den letzten beiden Monaten jeweils Zuwächse bei den Verkaufszahlen und Absatzrekorde erzielen können. Mit dem Seal komme ein Modell hinzu, welches das Volumen nochmals deutlich erhöhen und gleichzeitig Tesla wichtige Marktanteile in China abnehmen kann. Das Unternehmen sei interessant. Aus charttechnischer Sicht gelte es, die für den langfristigen Trend wichtige 200-Tage-Linie zu beachten, die aktuell bei 254,75 HKD (Hongkong-Dollar) oder umgerechnet 31,12 Euro verlaufe. Wird diese genommen, generiert die Aktie von BYD ein neues Kaufsignal, so Julian Weber von "Der Aktionär". (Analyse vom 16.05.2022)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BYD.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze BYD-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs BYD-Aktie:
28,855 EUR -0,93% (16.05.2022, 15:15)

Börse Hongkong-Aktienkurs BYD-Aktie:
237,60 HKD +0,17% (16.05.2022)

NASDAQ OTC-Aktienkurs BYD-Aktie:
30,31 USD +6,35% (13.05.2022, 21:59)

ISIN BYD-Aktie:
CNE100000296

WKN BYD-Aktie:
A0M4W9

Ticker-Symbol BYD-Aktie:
BY6

Hongkong-Symbol BYD-Aktie:
1211.HK

NASDAQ OTC-Symbol BYD-Aktie:
BYDDF

Kurzprofil BYD Co. Ltd:

BYD Co. Ltd (ISIN: CNE100000296, WKN: A0M4W9, Ticker-Symbol: BY6, Hongkong-Symbol: 1211.HK, NASDAQ OTC-Symbol: BYDDF) wurde im Februar 1995 gegründet. Das chinesische Hightech-Unternehmen unterhält im Kerngeschäft die Bereiche IT, Auto und erneuerbare Energien. BYD gehört zu den größten Herstellern von aufladbaren Batterien sowie von Gehäusen für Handys und verfügt über einen der weltweit höchsten Marktanteile an Nickelbatterien, Li-Ionen-Batterien und Ladegeräten für Handys. Im Bereich Elektroautos entwickelt und produziert BYD die erforderlichen Technologien. Das Unternehmen hat schon früh grüne Produkte auf den Markt gebracht zum Beispiel Elektrofahrräder, Energiespeicherlösungen und Solarstromstationen. (16.05.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
681,20 plus
+4,93%
39,44 plus
+1,26%
08:51 , Der Aktionär
BYD: Die Aktie bahnt sich weiter ihren Weg nach [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BYD-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Jochen Kauper von "Der Aktionär" ...
07:37 , Motley Fool
BYD-Aktie: 355.021 NEV-Verkäufe und 1 optimist [...]
Zuletzt hatte ich bereits darüber berichtet, dass BYD (WKN: A0M4W9)- langsam Tesla (WKN: A1CX3T)-Aktien überholen. ...
05.07.22 , Maydorns Meinung
BYD: Neuer Auslieferungsrekord - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BYD-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn vom Anlegermagazin ...