Suchen
Login
Anzeige:
Do, 22. Februar 2024, 11:00 Uhr

Bilfinger

WKN: 590900 / ISIN: DE0005909006

Bilfinger-Aktie: Eine der spannendsten Turnaround-Spekulationen im Jahr 2015! Aktienanalyse


19.01.15 12:17
Finanzen & Börse

Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Bilfinger-Aktienanalyse von "Finanzen & Börse":

Die Aktienexperten von "Finanzen & Börse" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bau- und Dinestleistungskonzerns Bilfinger SE (ISIN: DE0005909006, WKN: 590900, Ticker-Symbol: GBF, Nasdaq OTC-Symbol: BFLBF) unter die Lupe.

Nach Gewinnwarnungen sei die Aktie von Bilfinger im vergangenen Jahr abgestürzt. Doch nun scheine sich der MDAX-Titel zu fangen. Zudem richte sich der Konzern aus Mannheim neu aus. Die Aktienexperten würden Bilfinger für eine der spannendsten Turnaround-Spekulationen im Jahr 2015 halten.

Kurz vor Weihnachten habe Bilfinger Folgendes bekannt gegeben: Der Engineering- und Servicekonzern trenne sich wie beabsichtigt von wesentlichen Teilen seines Ingenieurbaugeschäfts und wolle diese an den Schweizer Baukonzern Implenia verkaufen. Der Nettoveräußerungserlös solle ca. 230 Mio. Euro betragen. Noch müssten die Kartellbehörden zustimmen - Bilfinger rechne mit einem Abschluss im ersten Quartal 2015. "Der Abschied vom langjährigen Traditionsgeschäft ist uns nicht leicht gefallen. Umso erfreulicher ist es, dass wir mit Implenia eines der renommierten Bauunternehmen in Europa als Käufer gefunden haben", habe Herbert Bodner, Vorstandsvorsitzender von Bilfinger betont.

Der in Graz geborene Herbert Bodner leite den Konzern vorübergehend, nachdem der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch aufgrund der oben erwähnten Gewinnwarnungen im letzten August zurückgetreten sei.

Herbert Bodner sei übrigens schon seit 1991 im Konzern. Ab 1999 habe er als Vorstandschef fungiert, bis Koch 2011 das Ruder übernommen habe. Bodner wisse somit, wie man ein Großunternehmen wie Bilfinger auf den Erfolgsweg führe. Die Analysten der Commerzbank seien der Auffassung, dass die meisten Experten nach den Gewinnwarnungen nach wie vor die Fähigkeit von Bilfinger unterschätzen würden, das Geschäftsmodell auf die neuen Marktgegebenheiten anzupassen. Bilfinger habe im vergangenen Jahr vor allem wegen der Probleme beim Geschäft mit Energieunternehmen und in der Sparte Industriedienstleistungen mehrmals die Prognosen gesenkt. Die Commerzbank stufe die Aktie von Bilfinger aktuell mit "buy" ein und sehe ein Kursziel von 60 Euro.

Mit einem für 2016 geschätzten Gewinnvielfachen von 9,7 scheint die Bilfinger-Aktie nach den starken Kursverlusten des Vorjahres wieder günstig, so die Aktienexperten von "Finanzen & Börse" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Ausgabe 1/2015)

Börsenplätze Bilfinger-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Bilfinger-Aktie:
49,179 Euro +1,19% (19.01.2015, 12:01)

Tradegate-Aktienkurs Bilfinger-Aktie:
47,856 Euro -0,92% (19.01.2015, 12:15)

ISIN Bilfinger-Aktie:
DE0005909006

WKN Bilfinger-Aktie:
590900

Ticker-Symbol Bilfinger-Aktie:
GBF

Nasdaq OTC-Ticker-Symbol Bilfinger-Aktie:
BFLBF

Kurzprofil Bilfinger SE:

Die Bilfinger SE (ISIN: DE0005909006, WKN: 590900, Ticker-Symbol: GBF, Nasdaq OTC-Symbol: BFLBF) ist ein Bau- und Dienstleistungskonzern mit Sitz in Mannheim. Das Unternehmen verbindet zwei Wesenszüge, die sich gegenseitig auf besondere Weise ergänzen: Ingenieurkompetenz und Servicementalität. Für Industrieunternehmen, Energiewirtschaft und die Nutzer von Immobilien oder Infrastruktur setzt Bilfinger mit seinen Leistungen in vielen Ländern der Welt Maßstäbe. Hoher Qualitätsanspruch, technologische Kompetenz und langjährige Erfahrung sind dabei das Fundament des Konzernerfolgs. (19.01.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
10:09 , Gurupress
Bilfinger Aktie: Was bedeutet das für den Kurs?
Die Aktie von Bilfinger wird derzeit von Analysten als unterbewertet angesehen. Das wahre Kursziel liegt um +5,64% über ...
Bilfinger: Upgrade
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Die Analysten von Kepler Cheuvreux stufen die Aktie der Bilfinger ...
21.02.24 , Gurupress
Bilfinger Aktie: Anleger sollten sich noch gedulden!
Die Aktie von Bilfinger wird derzeit von Analysten als unterbewertet angesehen, da das wahre Kursziel um +5,64% über ...