Suchen
Login
Anzeige:
Di, 17. Mai 2022, 19:06 Uhr

Bio-Gate

WKN: BGAG98 / ISIN: DE000BGAG981

Bio-Gate: Hohe Dynamik setzt sich ungebremst fort - Aktienanalyse


17.05.21 11:14
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - Bio-Gate-Aktienanalyse von Aktienanalyst Holger Steffen von SMC Research:

Holger Steffen, Aktienanalyst von SMC Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Health-Technology-Unternehmens Bio-Gate AG (ISIN: DE000BGAG981, WKN: BGAG98, Ticker-Symbol: BIG1) weiterhin spekulativ zu kaufen.

Die Geschäftsentwicklung von Bio-Gate habe sich im letzten Jahr erheblich beschleunigt. Das Unternehmen habe in allen Bereichen ein deutliches Wachstum erzielen und so den Konzernumsatz um 47 Prozent auf 5,1 Mio. Euro steigern können. Als Anbieter von Produkten, die durch die Veredelung mit Mikrosilber antibakterielle und antivirale Eigenschaften aufweisen würden, profitiere die Gesellschaft von den steigenden Hygieneanforderungen. Auch im Beschichtungsgeschäft rücke die Vermeidung von Infektionen, die mit der Bio-Gate-Lösung ermöglicht werde, immer stärker in den Fokus.

Der Analyst stufe die Trends als nachhaltig ein und erwarte eine anhaltend positive Entwicklung. Der Jahresstart 2021 sei nach Angaben der Gesellschaft von einem ungebremst dynamischen Wachstum in allen Bereichen gekennzeichnet, sodass der Vorstand für das Gesamtjahr mit einem deutlichen Umsatzwachstum und einer spürbaren Verbesserung des Konzernergebnisses rechne. Mit der Aktualisierung des Modells hätten sich die Schätzungen nur geringfügig geändert, auf der Basis bestätige der Analyst sein Kursziel in Höhe von 6,90 Euro.

Angesichts eines nach wie vor sehr hohen Kurspotenzials bekräftigt Holger Steffen, Aktienanalyst von SMC Research, seine Einstufung mit "Speculative Buy". Der spekulative Charakter beruhe auf dem hohen Prognoserisiko, da sich die Markt-durchdringung in einigen für die Bewertung wichtigen Bereichen, insbesondere im Geschäft mit Humanimplantaten, noch in einem frühen Stadium befinde. Als wichtigen Schritt zur Realisierung des Kurspotenzials sehe er Maßnahmen zur Verbesserung der Liquidität der Aktie, da damit neue Investorenkreise erschlossen würden. Seit kurzem sei Bio-Gate im m:ac-cess gelistet und auch auf Xetra und in Frankfurt handelbar, damit sei in diesem Bereich ein großer Fortschritt erzielt worden. (Analyse vom 17.05.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Bio-Gate-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Bio-Gate-Aktie:
3,76 EUR +3,87% (17.05.2021, 10:38)

ISIN Bio-Gate-Aktie:
DE000BGAG981

WKN Bio-Gate-Aktie:
BGAG98

Ticker-Symbol Bio-Gate-Aktie:
BIG1

Kurzprofil Bio-Gate AG:

Das Health-Technology-Unternehmen Bio-Gate AG (ISIN: DE000BGAG981, WKN: BGAG98, Ticker-Symbol: BIG1) ist einer der weltweit führenden Anbieter von innovativen Technologien und individuellen Lösungen für Gesundheit und Hygiene, die das Zusammenleben sicherer, unbeschwerter und gesünder machen und das Wohlbefinden jedes Einzelnen verbessern können. Es ist darauf spezialisiert, Materialen und Oberflächen mit antiviralen und antimikrobiellen Eigenschaften auszustatten. Die Bio-Gate AG veredelt Materialien und Produkte, insbesondere aus der Medizintechnik, wie zum Beispiel die Beschichtung von Implantaten oder Wundauflagen. Darüber hinaus werden mit den Bio-Gate-Technologien Kosmetika, Konsum- und Industrieprodukte, wie beispielsweise Farben und Lacke oder Kunststoffe antimikrobiell ausgestattet und damit in einzigartiger Weise aufgewertet. (17.05.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
28.04.22 , GBC AG
Bio-Gate: Break-even für das Jahr 2022 prognostiz [...]
Augsburg (www.aktiencheck.de) - Bio-Gate-Aktienanalyse von der GBC AG: Matthias Greiffenberger und Felix Haugg, Aktienanalysten ...
28.04.22 , dpa-AFX
Original-Research: Bio-Gate AG (von GBC AG): Ka [...]
^ Original-Research: Bio-Gate AG - von GBC AG Einstufung von GBC AG zu Bio-Gate AG Unternehmen: Bio-Gate ...
28.04.22 , Aktien Global
Bio-Gate: Fortsetzung des dynamischen Wachstums
Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Felix Haugg von GBC hat die Bio-Gate AG im Geschäftsjahr ...