Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 3. Dezember 2022, 6:27 Uhr

Cancom

WKN: 541910 / ISIN: DE0005419105

CANCOM-Aktie: Nachfrageumfeld bleibt vorteilhaft - Kaufempfehlung, neues Kursziel - Aktienanalyse


13.11.17 16:14
Baader Bank

Unterschleissheim (www.aktiencheck.de) - CANCOM-Aktienanalyse von Analyst Knut Woller von Baader Bank:

Knut Woller, Analyst der Baader Bank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Zahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Cloud-Spezialisten CANCOM SE (ISIN: DE0005419105, WKN: 541910, Ticker-Symbol: COK) und erhöht das Kursziel von 63 auf 69 Euro.

Das operative Ergebnis (EBITDA) sei 10% schwächer als von ihm erwartet ausgefallen, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Das Nachfrageumfeld bleibe jedoch vorteilhaft für den Münchener IT-Dienstleister. Das neue Kursziel reflektiere seine angehobenen Bewertungsmultiplikatoren.

Knut Woller, Analyst der Baader Bank, hat in einer aktuellen Aktienanalyse das "buy"-Votum für die CANCOM-Aktie bestätigt und das Kursziel von 63 auf 69 Euro angehoben. (Analyse vom 13.11.2017)

Börsenplätze CANCOM-Aktie:

XETRA-Aktienkurs CANCOM-Aktie:
63,55 EUR -1,38% (13.11.2017, 15:17)

Tradegate-Aktienkurs CANCOM-Aktie:
63,644 EUR -0,94% (13.11.2017, 15:30)

ISIN CANCOM-Aktie:
DE0005419105

WKN CANCOM-Aktie:
541910

Ticker-Symbol CANCOM-Aktie:
COK

Kurzprofil CANCOM SE:

Als Cloud Transformation Partner, Systemintegrator und Managed Services Provider liefert die CANCOM Gruppe (ISIN: DE0005419105, WKN: 541910, Ticker-Symbol: COK) ein zukunfts- und Business orientiertes Lösungsportfolio und damit einen bedeutenden Mehrwert für den Geschäftserfolg von Unternehmen. Mit einer eigenen Private Cloud Lösung ist CANCOM der First Mover im Zukunftsmarkt Cloud Computing, führt mit Analyse, Beratung, Umsetzung und Services in den Cloud Way of Computing und ist damit IT und Business Transformation Partner für die Kunden. Die über 3.000 Mitarbeiter der international tätigen Unternehmensgruppe gewährleisten Präsenz, Kundennähe und ein leistungsfähiges Partnernetzwerk unter anderem in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA. Die im TecDAX notierte CANCOM SE mit Sitz in München wird von Klaus Weinmann (Founder & CEO) und Rudolf Hotter (COO) geführt. Der Konzern erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 800 Mio. Euro. (13.11.2017/ac/a/t)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
25.11.22 , Der Aktionär
CANCOM: Wichtige Widerstandszone im Visier - A [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - CANCOM-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thomas Bergmann vom Anlegermagazin ...
25.11.22 , Aktionär TV
Cancom: Wichtiger Widerstand im Fokus - gelingt [...]
Der Trading-Tipp des Tages ist diesmal Cancom. Die Aktie ist zuletzt mit dem Gesamtmarkt angesprungen. Jetzt befindet ...
21.11.22 , dpa-AFX
AKTIEN IM FOKUS: Bechtle schwach nach Exane- [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach einer Abstufung sind die Papiere von Bechtle am Montag um fast 6 Prozent auf ...