Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 5. Oktober 2022, 7:37 Uhr

Cameco

WKN: 882017 / ISIN: CA13321L1085

Cameco-Aktie: Uranmarkt leidet unter Überschüssen! - Aktienanalyse


31.05.16 14:50
Scotia Capital Markets

Toronto (www.aktiencheck.de) - Cameco-Aktienanalyse von Analyst Orest Wowkodaw von Scotia Capital Markets:

Orest Wowkodaw, Aktienanalyst vom Investmenthaus Scotia Capital Markets, äußert im Rahmen einer Aktienanalyse in Bezug auf die Aktien des Uranproduzenten Cameco Corp. (ISIN: CA13321L1085, WKN: 882017, Ticker-Symbol: CJ6, TSE-Symbol: CCO) weiterhin die Erwartung einer sektorkonformen Kursentwicklung.

Cameco Corp. habe einer Restrukturierung des Inkai Joint Ventures mit Kazatomprom zugestimmt. Die Analysten von Scotia Capital Markets halten die Transaktion für die Aktionäre von Cameco für leicht negativ, da der Eigentumsanteil von 60 auf 40% sinke und wegen den Auswirkungen auf das zurechenbare Produktionsniveau.

Abgesehen davon erachtet Analyst Orest Wowkodaw die Fortschritte bei der möglichen Inkai-Expansion für das U308-Marktsentiment als negativ.

Der kurz- bis mittelfristige Uranausblick bleibe schwach. Bis 2020 dürfte der Uranmarkt unter strukturellen Überschüssen leiden.

In ihrer Cameco-Aktienanalyse stufen die Analysten von Scotia Capital den Titel weiterhin mit "sector perform" und halten am Kursziel von 15,50 CAD fest.

Börsenplätze Cameco-Aktie:

Frankfurt-Aktienkurs Cameco-Aktie:
10,56 Euro +1,44% (31.05.2016, 14:26)

Stuttgart-Aktienkurs Cameco-Aktie:
10,42 Euro +0,20% (31.05.2016, 14:35)

TSE-Aktienkurs Cameco-Aktie:
CAD 15,31 +0,33% (30.05.2016)

ISIN Cameco-Aktie:
CA13321L1085

WKN Cameco-Aktie:
882017

Ticker-Symbol Cameco-Aktie Deutschland:
CJ6

TSE Ticker-Symbol Cameco-Aktie:
CCO

Kurzprofil Cameco Corp.:

Cameco Corp. (ISIN: CA13321L1085, WKN: 882017, Ticker-Symbol: CJ6, TSE-Symbol: CCO) ist ein in Kanada beheimateter Uranproduzent mit Sitz in Saskatoon, Saskatchewan. Das Unternehmen zählt zu den größten Förderern von Uran und erreicht mit den Abbaukapazitäten in den USA und in Kanada einen Anteil an der weltweiten Uranproduktion von rund 15%.
(31.05.2016/ac/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
16.09.22 , Finanztrends
Cameco-Aktie: War das der Höhepunkt?
Nachdem die Cameco-Aktie gestern bei knapp über 30 Euro ein neues 10-Jahres-Hoch markierte, ging es mit dem Papier ...
15.09.22 , Der Aktionär
Cameco: Neues Mehrjahreshoch - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Cameco-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Markus Bußler vom Anlegermagazin ...
15.09.22 , Aktionär TV
Goldexperte Markus Bußler: Den Rücksetzer kaufen
Der Goldpreis tut sich weiter schwer. Alles steht derzeit im Schatten des US-Dollars. Die Bären attackieren zur ...