Suchen
Login
Anzeige:
Do, 11. August 2022, 10:26 Uhr

Carl Zeiss Meditec

WKN: 531370 / ISIN: DE0005313704

Carl Zeiss Meditec: Das 1. Halbjahr 2021/22 "back to normal" - Q3 von China-Lockdown betroffen - Aktienanalyse


10.06.22 13:11
EQUI.TS GmbH

Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - Carl Zeiss Meditec-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH:

Thomas Schießle und Daniel Großjohann, Aktienanalysten der EQUI.TS GmbH, raten in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Carl Zeiss Meditec AG (ISIN: DE0005313704, WKN: 531370, Ticker-Symbol: AFX, NASDAQ OTC-Symbol: CZMWF) weiterhin vorsichtig zu kaufen.

Wie erwartet, sei das H1/22 von einem normalisierten, Guidance-konformen Umsatzwachstum charakterisiert gewesen; das sei vom sehr kräftigen Q1/22-Ordereingang (+24% YoY auf 498,3 Mio. EUR) bereits angedeutet worden, schreiben die Researcher aus Frankfurt/M. Von breitem und auflebendem Kundeninteresse sei auch der H1-Auftragseingang geprägt gewesen, er sei im Quartalsvergleich noch kräftiger gestiegen (um +30,7% auf 1.062 Mio. EUR). Die Analysten würden darunter auch einige "Hamsterorders" vermuten. Stichworte seien Lieferketten-/Logistikherausforderungen; sie seien beim Optikkonzern seinerzeit im Wesentlichen "im Griff" gewesen; aber würden im H2/22 wohl noch herausfordernder, vermuten die Fachanalysten.

Die Nachfragetrends scheinen grundsätzlich intakt, so die Schlussfolgerung. Die 6-Wochen-Lockdowns in Ländermarkt Nummer Eins China (Anteil ca. 20%) würden dagegen zur Vorsicht mahnen, insbesondere weil das dritte Quartal - nicht zuletzt in China - typischerweise das umsatz- und ertragsstärkste Quartal im Geschäftsjahr der Jenenser sei. In Summe gesehen sei die 22er Guidance bestätigt worden.

Thomas Schießle und Daniel Großjohann, Aktienanalysten der EQUI.TS GmbH, raten die Carl Zeiss Meditec-Aktie weiterhin vorsichtig zu kaufen. (Analyse vom 10.06.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Carl Zeiss Meditec-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Carl Zeiss Meditec-Aktie:
124,25 EUR +1,30% (10.06.2022, 13:06)

XETRA-Aktienkurs Carl Zeiss Meditec-Aktie:
124,40 EUR +0,81% (10.06.2022, 12:54)

ISIN Carl Zeiss Meditec-Aktie:
DE0005313704

WKN Carl Zeiss Meditec-Aktie:
531370

Ticker-Symbol Carl Zeiss Meditec-Aktie:
AFX

NASDAQ OTC-Symbol Carl Zeiss Meditec-Aktie:
CZMWF

Kurzprofil Carl Zeiss Meditec AG:

Die Carl Zeiss Meditec AG (ISIN: DE0005313704, WKN: 531370, Ticker-Symbol: AFX, NASDAQ OTC-Symbol: CZMWF), Hauptsitz Jena, Deutschland, ist einer der weltweit führenden Medizintechnikanbieter. Das Unternehmen liefert innovative Technologien und applikationsorientierte Lösungen, die es den Ärzten ermöglichen, die Lebensqualität ihrer Patienten zu verbessern. Zur Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten bietet das Unternehmen Komplettlösungen, einschließlich Implantaten und Verbrauchsgütern. In der Mikrochirurgie stellt das Unternehmen innovative Visualisierungslösungen bereit. Mit 3.531 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit erwirtschaftete der Konzern im Geschäftsjahr 2020/21 (30. September) einen Umsatz von 1.646,8 Mio. Euro. (10.06.2022/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
06:57 , Aktiennews
Carl Zeiss Meditec Aktie: Abwarten, was die näch [...]
Carl Zeiss Meditec, ein Unternehmen aus dem Markt "Gesundheitsausrüstung", notiert aktuell (Stand 03:09 ...
10.08.22 , Aktiennews
Endlich geschafft, Carl Zeiss Meditec?
An der Heimatbörse Xetra notiert Carl Zeiss Meditec per 09.08.2022, 02:42 Uhr bei 136 EUR. Carl Zeiss Meditec zählt ...
10.08.22 , Finanztrends
Carl Zeiss Meditec Aktie: Was verrät uns das Kur [...]
Carl Zeiss Meditec in der charttechnischen Bewertung Der Durchschnitt des Schlusskurses der Carl Zeiss Meditec-Aktie ...