Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. Juli 2022, 2:47 Uhr

Carl Zeiss Meditec

WKN: 531370 / ISIN: DE0005313704

Carl Zeiss Meditec: Ziele erreicht, Rückläufige Marge in 2021/22 erwartet - Aktienanalyse


13.12.21 10:08
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Carl Zeiss Meditec-Aktienanalyse von Independent Research:

Tobias Gottschalt, Aktienanalyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Medizintechnikanbieters Carl Zeiss Meditec AG (ISIN: DE0005313704, WKN: 531370, Ticker-Symbol: AFX, Nasdaq OTC-Symbol: CZMWF) weiterhin zu verkaufen.

Das Zahlenwerk für das vierte Quartal 2020/21 (30.09.; testiert) sei sowohl umsatz- als auch ergebnisseitig hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Carl Zeiss Meditec habe die Ziele für das Geschäftsjahr 2020/21 beim Umsatz, der EBIT-Marge und dem operativen Cashflow erreicht. Der Ausblick für das Geschäftsjahr 2021/22 stelle ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum in deutlich geringerem Umfang sowie eine rückläufige EBIT-Marge in Aussicht, die das Unternehmen auf höher als erwartete Vertriebs- und Marketingkosten zurückführe.

Unter Berücksichtigung der gegenwärtigen Lage der COVID-19-Pandemie stufe der Analyst den Ausblick als realistisch ein, wobei er die neue hochinfektiöse Omikron-Variante des Coronavirus als Risikofaktor betrachte, der die Verschiebung nicht lebensnotwendiger medizinischer Eingriffe erneut hervorrufen und somit die Geschäftsentwicklung belasten könne. Der Analyst habe seine Ergebnisprognosen für 2021/22e (u.a. EPS: unverändert 2,41 Euro; DPS: 1,05 (alt: 0,75) Euro) teilweise angepasst. Für das kommende Geschäftsjahr 2022/23 würden seine Ergebnisprognosen erstmals u.a. 2,92 Euro (EPS) und 1,15 Euro (Dividende je Aktie) lauten.

In Erwartung eines negativen Gesamtertrags (zwölf Monate) lautet das Votum für die Carl-Zeiss Meditec-Aktie weiterhin "verkaufen", so Tobias Gottschalt, Aktienanalyst von Independent Research. Das Kursziel werde von 113,00 auf 120,00 Euro angehoben. (Analyse vom 13.12.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Carl Zeiss Meditec-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Carl Zeiss Meditec-Aktie:
177,00 EUR +3,51% (13.12.2021, 09:50)

Tradegate-Aktienkurs Carl Zeiss Meditec-Aktie:
178,70 EUR +4,66% (13.12.2021, 10:01)

ISIN Carl Zeiss Meditec-Aktie:
DE0005313704

WKN Carl Zeiss Meditec-Aktie:
531370

Ticker-Symbol Carl Zeiss Meditec-Aktie:
AFX

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Carl Zeiss Meditec-Aktie:
CZMWF

Kurzprofil Carl Zeiss Meditec AG:

Die Carl Zeiss Meditec AG (ISIN: DE0005313704, WKN: 531370, Ticker-Symbol: AFX, Nasdaq OTC-Symbol: CZMWF) ist eines der weltweit führenden Medizintechnik-Unternehmen. Das Unternehmen bietet Komplettlösungen zur Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten sowie innovative Visualisierungslösungen für die Mikrochirurgie. Das Produktangebot des Unternehmens in der Medizintechnik wird durch Zukunftstechnologien wie der intraoperativen Strahlentherapie ergänzt.

Mit zehn Standorten ist das Unternehmen weltweit vertreten, mehr als die Hälfte der knapp 3.000 Mitarbeiter arbeitet im Ausland. (13.12.2021/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Deutsche Bank Research senkt Ziel für Carl Zeiss [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Carl Zeiss Meditec von 210 auf 156 Euro ...
15.06.22 , dpa-AFX
AKTIEN IM FOKUS: Ausblick von Getinge belastet [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Enttäuschende Jahresziele des schwedischen Unternehmens Getinge belasten auch in der ...
10.06.22 , EQUI.TS GmbH
Carl Zeiss Meditec: Das 1. Halbjahr 2021/22 "back [...]
Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - Carl Zeiss Meditec-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH: Thomas Schießle ...