Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 2. August 2021, 18:03 Uhr

Coinbase

WKN: A2QP7J / ISIN: US19260Q1076

Coinbase-Aktie kassiert erste Verkaufsempfehlung - Aktienanalyse


09.06.21 17:06
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Coinbase-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie der Krypto-Handelsplattform Coinbase Global Inc. (ISIN: US19260Q1076, WKN: A2QP7J, Ticker-Symbol: 1QZ, NASDAQ-Symbol: COIN) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Fast zwei Monate nach dem Börsengang per Direct Listing habe die Coinbase-Aktie ihre erste Verkaufsempfehlung von einem Analysten kassiert. Patrick O'Shaughnessy von der US-Investmentbank Raymond James störe sich dabei vor allem an einem Punkt.

Dem operativen Geschäft des Kryptobörsen-Betreibers könnte wegen künftigem Druck auf die Gebühreneinnahmen heftiger Gegenwind drohen, warne der Experte in einer Studie vom Dienstag. Den Großteil der Umsätze habe Coinbase den Handelsgebühren zu verdanken, die Privatanleger beim Krypto-Kauf über die beliebte Handelsplattform bezahlen müssten.

Die Vergangenheit habe aber gezeigt, dass solche Gebühreneinnahmen gerne und schnell dem Konkurrenzdruck zum Opfer fallen könnten - es sei denn, sie seien durch eine strukturelle Markteintrittsbarriere geschützt. Was der Analyst damit meine, bezeichne Investment-Legende Warren Buffett gerne als Burggraben - und der fehle Coinbase mit dem aktuellen Geschäftsmodell nahezu komplett.

Er erwarte daher im Laufe der Zeit signifikanten Druck auf die Einnahmen. Dass der US-Discount-Broker Robinhood derzeit explizit mit dem gebührenfreien Kryptohandel auf seiner Plattform werbe, zeige bereits, was in naher Zukunft drohen könnte.

Aus diesem Grund bewerte O'Shaughnessy das Risikoprofil des Krypto-Unternehmens als unattraktiv und habe als erster Wall-Street-Analyst ein "underperform"-Rating für die Aktie ausgesprochen. Auf ein konkretes Kursziel verzichte er zwar, die Nachrichtenagentur Bloomberg zitiere aber einen fairen Wert von 95 Dollar aus seiner Studie. Ausgehend vom aktuellen Kursniveau entspreche das 57 Prozent Rückschlagpotenzial.

DER AKTIONÄR wertet die große Abhängigkeit vom Privatkundengeschäft ebenfalls kritisch, sieht aber auch einen Ausweg: Durch den hohen Bekanntheitsgrad - nicht zuletzt durch den Börsengang - sollte Coinbase auch bei institutionellen Investoren punkten können. Zudem könnten Zusatzangebote wie Verwahr- und Treuhand-Dienste sowie Beratung und Research das Geschäftsmodell diversifizieren. Die Übernahme der Datenplattform Skew gehe bereits in die richtige Richtung.

Coinbase habe zuletzt von der Rallye am Kryptomarkt profitiert, doch die Konkurrenz schlafe nicht. Nun liege es an CEO Brian Armstrong, die Abhängigkeit von den Gebühreneinnahmen im Privatkundengeschäft zu senken. Gelinge das nicht, könnten am Ende die Skeptiker von Raymond James Recht behalten. Für den AKTIONÄR bleibt die Coinbase-Aktie nach der durchwachsenen Performance seit dem Börsengang zunächst ein Watchlist-Kandidat, so Nikolas Kessler von "Der Aktionär". (Analyse vom 09.06.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Coinbase-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Coinbase-Aktie:
179,40 EUR -0,33% (09.06.2021, 16:49)

NASDAQ-Aktienkurs Coinbase-Aktie:
219,13 USD -0,69% (09.06.2021, 16:50)

ISIN Coinbase-Aktie:
US19260Q1076

WKN Coinbase-Aktie:
A2QP7J

Ticker-Symbol Coinbase-Aktie:
1QZ

NASDAQ-Symbol Coinbase-Aktie:
COIN

Kurzprofil Coinbase Global Inc.:

Coinbase Global Inc. (ISIN: US19260Q1076, WKN: A2QP7J, Ticker-Symbol: 1QZ, NASDAQ-Symbol: COIN) ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das eine Handelsplattform für Kryptowährungen betreibt. Über Coinbase können Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Bitcoin Cash, XRP, Litecoin und viele weitere gehandelt und in offizielle Währungen, wie US-Dollar und Euro, getauscht werden. (09.06.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
30.07.21 , Aktiennews
Coinbase Global: Ein sicheres Investment?
Am 30.07.2021, 19:11 Uhr notiert die Aktie Coinbase Global mit dem Kurs von 235.8 USD.In einem komplexen Analyseprozess ...
30.07.21 , Motley Fool
Cathie Wood geht auf Schnäppchenjagd: 3 Aktien, [...]
Cathie Wood wurde letztes Jahr berühmt, als die börsengehandelten Fonds (ETFs) unter dem Banner von ARK Invest ...
29.07.21 , Feingold-Research
Bitcoin – Kursexplosion mit Ansage
Der Bitcoin steigt über 40.000 Dollar. Wir blicken im Research ausführlich auf den aktuellen ...