Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 6. Juli 2022, 5:53 Uhr

Commerzbank

WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001

Commerzbank-Aktie: Übernahmespekulationen - Kursziel erhöht - Aktienanalyse


13.10.17 10:43
equinet AG

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Aktienanalyse von Aktienanalyst Philipp Häßler von der equinet AG:

Philipp Häßler, Aktienanalyst der equinet AG, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie der Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF).

In den letzten Wochen habe es Übernahmespekulationen gegeben, so der Analyst. In naher Zukunft erwarte er zwar keine Angebote, schließe jedoch mittel- bis langfristig eine Übernahme nicht aus. Deswegen beinhalte das neues Kursziel für das Wertpapier jetzt eine 15%-ige Übernahmeprämie. Aufgrund der niedrigen Profitabilität sei er aber nach wie vor vorsichtig.

Philipp Häßler, Aktienanalyst der equinet AG, hat das Kursziel für die Commerzbank-Aktie von 9,50 auf 11,50 Euro erhöht, sein Votum jedoch bei "neutral" belassen. (Analyse vom 13.10.2017)

Börsenplätze Commerzbank-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Commerzbank-Aktie:
11,785 EUR +0,73% (13.10.2017, 10:19)

Tradegate-Aktienkurs Commerzbank-Aktie:
11,777 EUR +1,02% (13.10.2017, 10:32)

ISIN Commerzbank-Aktie:
DE000CBK1001

WKN Commerzbank-Aktie:
CBK100

Eurex Optionskürzel Commerzbank-Aktienoption:
CBK

Ticker-Symbol Commerzbank-Aktie:
CBK

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Commerzbank-Aktie:
CRZBF

Kurzprofil Commerzbank AG:

Die Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) ist eine führende, international agierende Geschäftsbank mit Standorten in knapp 50 Ländern. Mit den beiden Geschäftsbereichen Privat- und Unternehmerkunden sowie Firmenkunden bietet sie ein umfassendes Portfolio an Finanzdienstleistungen an.

Die Commerzbank wickelt rund 30% des deutschen Außenhandels ab. Sie ist Marktführer im deutschen Firmenkundengeschäft und ein führender Anbieter von Kapitalmarktprodukten. Mit den Töchtern Comdirect und der polnischen mBank verfügt sie über zwei der weltweit innovativsten Online-Banken.

Die Commerzbank betreibt mit etwa 1.000 Filialen eines der dichtesten Filialnetze der deutschen Privatbanken. Insgesamt betreut sie mehr als 17,5 Millionen Privat- und Unternehmerkunden sowie über 60.000 Firmenkunden, multinationale Konzerne, Finanzdienstleister und institutionelle Kunden. Im Jahr 2016 erwirtschaftete sie mit rund 49.900 Mitarbeitern Bruttoerträge von 9,4 Milliarden Euro. (13.10.2017/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
05.07.22 , Der Aktionär
Commerzbank: Gerüchteküche brodelt! Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Carsten Kaletta vom Anlegermagazin ...
05.07.22 , dpa-AFX
Commerzbank bei Verkleinerung von Filialnetz auf Z [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der Halbierung ihres Filialnetzes schließt die Commerzbank einen weiteren Abbau ...
05.07.22 , Der Aktionär
Commerzbank: Eine neue Offensive in der Vermöge [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Fabian Strebin vom Anlegermagazin ...