Suchen
Login
Anzeige:
Do, 19. Mai 2022, 17:46 Uhr

Commerzbank

WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001

Commerzbank: Shortseller Kintbury Capital tritt den Rückzug an - Aktiennews


23.01.22 20:15
aktiencheck.de

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Kintbury Capital LLP baut Netto-Short-Position in Aktien der Commerzbank AG ab:

Die Shortseller von Kintbury Capital LLP treten den Rückzug aus ihrem Engagement in den Aktien der Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) an.

Die Finanzprofis der 2015 gegründeten Kintbury Capital LLP mit Sitz in London, England, haben am 20.01.2022 ihre Netto-Short-Position von 0,61% auf 0,56% der Aktien der Commerzbank AG reduziert.

Aktuell halten die Leerverkäufer der Hedgefonds folgende Netto-Leerverkaufspositionen in der Commerzbank-Aktie:

0,56% Kintbury Capital LLP (20.01.2022)

Damit summieren sich die Netto-Leerverkaufspositionen der Leerverkäufer der Hedgefonds derzeit auf mindestens 0,56% der Commerzbank-Aktien.

Börsenplätze Commerzbank-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Commerzbank-Aktie:
7,28 EUR -2,88% (21.01.2022, 22:26)

XETRA-Aktienkurs Commerzbank-Aktie:
7,39 EUR -1,83% (21.01.2022, 17:35)

ISIN Commerzbank-Aktie:
DE000CBK1001

WKN Commerzbank-Aktie:
CBK100

Ticker-Symbol Commerzbank-Aktie:
CBK

NASDAQ OTC-Symbol Commerzbank-Aktie:
CRZBF

Kurzprofil Commerzbank AG:

Die Commerzbank (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, NASDAQ OTC-Symbol: CRZBF) ist die führende Bank für den Mittelstand und starker Partner von rund 30.000 Firmenkundenverbünden sowie rund 11 Millionen Privat- und Unternehmerkunden in Deutschland. In zwei Geschäftsbereichen - Privat- und Unternehmerkunden sowie Firmenkunden - bietet die Bank ein umfassendes Portfolio an Finanzdienstleistungen. Die Commerzbank wickelt rund 30 Prozent des deutschen Außenhandels ab und ist im Firmenkundengeschäft international in knapp 40 Ländern vertreten. Die Bank konzentriert sich auf den deutschen Mittelstand, Großunternehmen sowie institutionelle Kunden.

Im internationalen Geschäft begleitet die Commerzbank Kunden mit einem Geschäftsbezug zu Deutschland und Unternehmen aus ausgewählten Zukunftsbranchen. Privat- und Unternehmerkunden profitieren im Zuge der Integration der comdirect von den Leistungen einer der modernsten Onlinebanken Deutschlands in Verbindung mit persönlicher Beratung vor Ort. Die polnische Tochtergesellschaft mBank S.A. ist eine innovative Digitalbank und betreut rund 5,7 Millionen Privat- und Firmenkunden überwiegend in Polen sowie in der Tschechischen Republik und der Slowakei. Im Jahr 2020 erwirtschaftete die Commerzbank mit knapp 48.000 Mitarbeitern Bruttoerträge von rund 8,2 Milliarden Euro. (23.01.2022/ac/a/d)




 
16:46 , boerse.de
Commerzbank-Aktie: Vorsicht!
Auf Zehn-Jahres-Sicht weist die Aktie von Commerzbank einen Kursverlust von im Schnitt -3,8% pro Jahr aus. Ein Investment ...
15:41 , Aktionär TV
Most Actives - die meistgehandelten Aktien des T [...]
Franziska Schimke blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten ...
13:28 , dpa-AFX
AKTIE IM FOKUS: Commerzbank nach Kaufvotum [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Dank einer neuen Kaufempfehlung der Bank UBS haben sich die Papiere der Commerzbank am Donnerstag ...