Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 10. Dezember 2022, 3:26 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX – Dramatik nimmt zu, saisonal bald Veränderung


28.09.22 07:47
Christoph Geyer

Die Dramatik der Abwärtsbewegung nimmt immer mehr zu und die Nervosität der Marktteilnehmer müsste eigentlich ebenfalls ansteigen. An den Umsätzen lässt sich dies allerdings noch nicht ablesen. Die kleine Chance auf ein Zurückerobern der alten Unterstützungszone wurde gestern vertan. Die Indikatoren befinden sich zwar bereits im überverkauften Bereich, konnten aber noch keine Kaufsignale generieren.


Der MACD-Indikator ist an seiner Triggerlinie abgeprallt und hat damit ein neues, üblicher Weise finales, Verkaufssignal generiert. Wegen der noch immer niedrigen Umsätze steht ein finaler Ausverkauf noch aus. Ab Anfang Oktober verbessert sich die saisonale Lage, was allerdings nur ein statistischer Wert ist. Ob dieser ausreicht für eine nachhaltige Trendwende ist derzeit noch fraglich. Allerdings dürfte kurzfristig, und das würde wieder zur Saisonalität passen, eine Gegenbewegung auf die jüngsten Kursverluste starten.





Wichtige Hinweise

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.



powered by stock-world.de


07.12.22 , Christoph Geyer
Gold – Scheitert erneut an der alten Unterstützungs [...]
Die alte Unterstützungszone erweist sich erneut als hartnäckiger Widerstand. ...
07.12.22 , Christoph Geyer
S&P500 – Scheitern an Widerstandszone führt zu T [...]
Das Scheitern an der Widerstandszone beim S&P500 wurde mit einer Kerze mit sehr ...
07.12.22 , Christoph Geyer
DAX – zu viele Doji’s sind des Aufwärtstrends Tod
Die Unsicherheit der Marktteilnehmer, ausgedrückt durch eine nachlassende Aufwärtsdynamik ...
05.12.22 , Christoph Geyer
Öl – Die Unterstützungszone ist brüchig
Öl Nordsee Brent Futures (verknüpft) Zuletzt hat Öl die ...
05.12.22 , Christoph Geyer
Euro – Ein neuer Meilenstein auf dem Weg nach ob [...]
Euro/USD Der Euro hat sich nun endgültig von der Parität entfernt und ...

 
09.12.22 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Triste Börsenw [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine von Lethargie, Abwarten und Kursschwächen geprägte Börsenwoche hat am ...
09.12.22 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt Schluss: Triste Börsenwoche ende [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine von Lethargie, Abwarten und Kursschwächen geprägte Börsenwoche hat am ...
DAX geht mit Plus ins Wochenende - Autobauer v [...]
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Zum Wochenausklang hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der ...