Suchen
Login
Anzeige:
So, 14. August 2022, 0:08 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX: Jahrestief in Sichtweite


24.06.22 08:50
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Furchtbare Zustände im DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900), offenbar wirken Sondereffekte, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Die "heiße Kartoffel" werde fallengelassen, während der Dow (ISIN: US2605661048, WKN: 969420) schön und stetig tagelang steige.

Ausblick

1) Die Vorbörse erreiche bei 13.035 einen kleinen Abwärtstrend. Das könne schon wieder das Ende sein, der Nachthandel komme von einem Tief bei 12.872. 2) Unter 13.008 und erst recht unter 12.945 gehe es abwärts bis 12.746 und 12.646. Dazwischen liege das alte Gap bei 12.831,5. Auch das Jahrestief 12.439 sei in Sichtweite, somit auch in Reichweite (währenddessen dürfte der Dow einfach weiter steigen, fatal). 3) Hoffnung? Oberhalb von 13.125 käme es zum kleinen Trendwechsel, der einen DAX-Anstieg bis 13.225 auslösen könnte. 13.225 sei ein ernstzunehmender Widerstand. 4) Gewissheit: Eine echte DAX-Stabilisierung leite sich nur über 13.444 ein, bis dahin bleibe es ein grausames "landunter" im DAX. (24.06.2022/ac/a/m)



 
Werte im Artikel
13.796 plus
+0,74%
13.08.22 , Christian Zoller
DAX: Durchbruch?
Der DAX konnte am zunächst weiter zulegen und bei 13.813 Punkten ein neues Verlaufshoch markieren. Gelingt ...
12.08.22 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Positives Ende [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat auch am Freitag Kursgewinne verbucht. Positive Impulse lieferten ...
DAX geht mit Gewinnen ins Wochenende - Energie [...]
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Zum Wochenausklang hat der DAX noch einmal Kursgewinne verzeichnet. Zum Xetra-Handelsschluss ...