Suchen
Login
Anzeige:
Di, 9. März 2021, 11:02 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX: Unausgereifte Konsolidierung - Chartanalyse


13.01.21 09:19
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Rückblick: Es hieß: "Aktuelle DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900)- Anstiegsversuche müssen sich an der Wolkenunterkante und bei 14.000 beweisen. Scheitern die Anstiegsversuche bei 13.981/14.000, so fällt der DAX bis 13.900/13.880 zurück.", wie aus der Veröffentlichung "daily DAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der DAX sei exakt bei 14.000 abgewiesen worden und sei bis auf 13.871 gefallen. DAX Tagesschluss sei bei 13.925 geewesen.

Ausblick

Der FDAX sei in zwei Tagen ein zweites Mal bis zum roten EMA200/h1 gefallen und habe dann bis zum "Kijun/h1" und der "Wolke/h1" bei 13.911/13.958 gekontert, wo sich der FDAX auch jetzt in der Vorbörse noch aufhalte. Aktuelle Anstiegsversuche müssten sich am FDAX "Kijun/h1" und der "Wolke/h1" bei 13.911/13.958 beweisen. Würden die Anstiegsversuche bei DAX 13.920/13.967 scheitern, so falle der DAX bis 13.850 zurück (dem vergleichbaren FDAX Wert des EMA200/h1 bei 13.839). Verkaufssignale gebe es nach Stundenschluss unter DAX 13.850 (dem vergleichbaren FDAX Wert des EMA200/h1 bei 13.839). (13.01.2021/ac/a/m)



 
Werte im Artikel
14.428 plus
+0,33%
DAX weiter auf hohem Niveau
Guten Morgen, der DAX konnte am Vortag kräftig zulegen und die langjährige Widerstandslinie im ...
10:16 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax pendelt [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Dienstag nach einem verhaltenen Start auf dem zu Wochenbeginn erreichten ...
DAX startet nach Kurssprung etwas niedriger
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst ...