Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 29. Juni 2022, 21:08 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX bricht nach oben aus


27.05.22 11:26
Feingold-Research

Mit dem Sprung über die Marke von 14.200 Punkten setzt der Deutsche Aktienindex zum Wochenschluss weiteres Aufwärtspotenzial frei. Der Markt reagiert damit auf die feste Wall Street, an die nach leichten Entspannungssignalen von der Zinsfront die Aktienkäufer ebenfalls zurückgekehrt sind. Die US-Notenbank Fed gab in den jüngsten Sitzungsprotokollen die Aussicht auf umsichtige Zinserhöhungen und nahm damit den Investoren zunächst wieder etwas die Sorge, dass sie das Tempo bei den bevorstehenden Zinserhöhungen weiter anziehen könnte. Wir stellen den Marktkommentar von Jürgen Molnar, Kapitalmarktstratege bei Robomarkets, vor.  


Ein weiterer positiver Impuls kommt aus China. Der Lockdown in Shanghai wird gelockert und es scheint, als könne dort bald wieder etwas mehr Normalität einkehren. Sowohl für die Hafenstadt selbst ein wichtiger Punkt als auch für die Weltwirtschaft, die auf die Lieferungen aus dem Reich der Mitte wartet. Sollten die Lockerungen nun zügig vonstatten gehen, dürfte dies die derzeit angespannte Lieferproblematik entspannen.


Auch im vergangenen Jahr ist das Interesse an Contracts for Difference (CFDs) weiter gestiegen. Gerade wegen der höheren Volatilität an den Finanzmärkten durch die Corona-Pandemie griffen laut den neuesten Zahlen des CFD-Verbands die Anleger in Deutschland vermehrt zu diesem Instrument. Mit über 2,3 Billionen Euro wurden 2021 mit CFDs rund 200 Milliarden Euro Handelsvolumen mehr umgesetzt als im Vorjahr. Der Großteil hiervon fiel auf den DAX. Auch im Hinblick auf die Niedrigzinslage wollen immer mehr Menschen den Vermögensaufbau scheinbar selbst in die Hand nehmen.



powered by stock-world.de

Bitcoin - Ruhe vor dem Sturm?
Die steigende Inflation und Insolvenz einiger DeFi-Projekte ließen den Bitcoin am Wochenende kurzzeitig unter 18.000 ...
Hoffnung auf Sommer-Erholung am Aktienmarkt sc [...]
Wie in Deutschland trübt sich auch in den USA die Stimmung der Verbraucher vor dem Hintergrund steigender Preise ...
28.06.22 , Feingold-Research
DAX tastet sich weiter nach vorn
Der Deutsche Aktienindex setzt seinen zaghaften Erholungsversuch heute Morgen zunächst fort. Beherztes Zugreifen ...
27.06.22 , Feingold-Research
Aus wallstreet:online wird Smartbroker Holding
Die Aktionäre der wallstreet:online AG (ISIN: DE000A2GS609, FSE: WSO1) haben auf der  ordentlichen Hauptversammlung ...
27.06.22 , Feingold-Research
Erholungsphasen, aber keine Trendwende
Nervenzehrende Woche: Die deutschen Aktienbörsen haben in der vergangenen Woche erhebliche Schwankungen verzeichnet. ...

 
18:15 , Devin Sage
DAX Index X-Sequentials Chartanalyse Daytrading 3 [...]
Sehr geehrte Leser/Innen,Der DAX Index eröffnete am Mittwoch, den 29.6.2022 tiefer bei 13089.99 Punkten.Das Tagestief ...
18:15 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax hält sich [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Trotz einer leicht abgeschwächten Teuerung in Deutschland hat der Dax am Mittwoch kräftige ...
17:48 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt Schluss: Dax hält sich knapp über [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Trotz einer leicht abgeschwächten Teuerung in Deutschland hat den Dax am Mittwoch kräftige ...