Suchen
Login
Anzeige:
Do, 7. Juli 2022, 1:26 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX leicht im Plus in das Wochenende gegangen


28.03.22 08:40
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Der infolge des Ukraine-Kriegs stärker als erwartete eingebrochene ifo-Geschäftsklimaindex wurde am deutschen Aktienmarkt überraschend entspannt aufgenommen, so die Analysten der Nord LB.

Der DAX habe in einer engen Spanne zwischen Gewinnen und Verlusten geschwankt und sei schließlich bei recht dünnem Handelsvolumen leicht im Plus in das Wochenende gegangen. Der DAX sei um +0,22% und der TecDAX um +0,18% gestiegen, der MDAX sei um -0,56% gesunken. Im DAX hätten die einstigen Corona-Krisengewinner weiter abgegeben. Delivery Hero sei als Schlusslicht um 4,0% gefallen. Damit sei der Essenslieferant nicht mehr weit vom Niveau im Frühjahr 2019 entfernt.

Die Ängste vor einer weiteren Eskalation des Russland-Ukraine-Konfliktes und einer zu raschen Zinsstraffung der US-Notenbank würden die Wall Street nach wie vor in Schach halten. Der Dow Jones-Index sei um +0,44% und der S&P 500 um +0,51% geklettert, der NASDAQ-Composite sei um -0,16% gefallen.

Die Medizintechnikfirma Eckert&Ziegler habe im abgelaufenen Jahr Umsatz und Gewinn gesteigert und wolle ihren Wachstumspfad 2022 fortsetzen. Der Umsatz sei 2021 auf 180,4 Mio. EUR von 176,1 Mio. im Jahr davor geklettert. Unter dem Strich sei der Gewinn auf 34,5 (Vorjahr: 22,9) Mio. EUR gesprungen. Die Dividende werde um fünf Cent auf 0,50 Euro pro Aktie erhöht.

In einem insgesamt recht ruhigen Handel hätten enttäuschende Konjunkturdaten aus der Eurozone den Euro nur vorübergehend belastet. Er halte sich knapp unter 1,10 USD.

Die Preisschwankungen am Ölmarkt würden hoch bleiben. Die Preise hätten am Freitag nach zwischenzeitlich spürbaren Verlusten wieder zugelegt. Marktteilnehmer hätten dies darauf zurückgeführt, dass jemenitische Huthi-Rebellen nach eigenen Angaben bei einer weiteren Raketen-Attacke erneut eine Anlage des Ölkonzerns Aramco ins Visier genommen hätten. (28.03.2022/ac/a/m)





 
Werte im Artikel
34,38 plus
+12,13%
2.929 plus
+2,85%
12.595 plus
+1,56%
24.979 plus
+1,40%
3.845 plus
+0,36%
11.362 plus
+0,35%
34,20 minus
-4,12%
06.07.22 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach Kur [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Fall auf das niedrigste Niveau seit November 2020 hat der Dax am Mittwoch einen ...
06.07.22 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach Kursrutsch mit [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Fall auf das niedrigste Niveau seit November 2020 hat der Dax am Mittwoch einen ...
DAX schließt deutlich im Plus - Rezessionsängste [...]
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Am Mittwoch hat der DAX deutliche Kursgewinne verzeichnet. Zum Xetra-Handelsschluss ...